volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wildcats reisen nach Emlichheim

volleyballer.de

2. Bundesligen: Wildcats reisen nach Emlichheim

30.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Niklas Kunkel, 1. VC Stralsund e.V. 368 Ansichten

Für die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats steht am Sonntag die zweite lange Auswärtsfahrt der Saison in der 2. Bundesliga an. Von der Ostsee geht es ins etwa 550 Kilometer entfernte Emlichheim nahe der niederländischen Grenze zum Gastspiel beim SCU. Die Hoffnung der Verantwortlichen vom Strelasund wird sein, dass die Anreise problemloser verläuft als am ersten Spieltag gegen den VfL Oythe.

Wildcats reisen nach Emlichheim - Foto:  Andrè Gschweng ( Farbspielfotografie )

Wildcats wollen an die letztjährige Leistung in Emlichheim anknüpfen (Foto: Andrè Gschweng ( Farbspielfotografie ))

Dort hatten die Stralsunderinnen nach später Anreise den Auftakt verschlafen, sich aber nach 0:2-Satzrückstand noch zum 2:0-Sieg gekämpft.

Sportlich ist ein Spitzenspiel zu erwarten, denn beide Teams sind mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Während die Wildcats jedoch sowohl gegen Oythe, als auch gegen den ETV Hamburg in den Tie-Break mussten, konnten die Emlichheimerinnen zwei glatte 3:0-Erfolge einfahren (VC Allbau Essen, Schweriner SC II). Die Niedersachsen sind damit neben SnowTrex Köln das einzige Team ohne Satzverlust.

In der Vorsaison konnte jedes Team eines der direkten Duelle für sich entscheiden. Kurios: Beide Partien gingen souverän an das Auswärtssteam.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner