volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ohne Punkte zum Saisonauftakt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Ohne Punkte zum Saisonauftakt

26.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Martina Banse, SV Lohhof e.V. 400 Ansichten

Dennoch war der Spielverlauf nicht so deutlich wie es das Endergebnis vermuten lässt.

Ohne Punkte zum Saisonauftakt - Foto:  Robert Burschik

Die MVPs des Spiels (Foto: Robert Burschik)

In der Starting Six mit Mirjam Maletius im Zuspiel, Carina Malescha auf der Diagonalen, Nura Abakar und Linda Sonntag sowie Romy Hagn und Nikola Ziegmann auf der Außenposition und Sabrina Himmel als Libera waren im Vergleich zur Vorsaison gleich vier Neuzugänge auf dem Feld. Das Team startete nervös in die Partie (1:4), konnte dann aber angeführt von starken Aufschlägen von Nura Abakar und konsequenten Angriffen von Carina Malescha auf 8:4 davonziehen. Im Anschluss entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem sich eigentlich keine der beiden Mannschaften nennenswert absetzen konnte. In allen drei Sätzen hatte Bad Soden in der Crunchtime das bessere Ende für sich und verbuchte somit einen 3:0 Erfolg in Lohhof.

Überschattet wurde der Sodener Sieg durch die Verletzung von Jonna Lieb im ersten Satz. Der SV Lohhof wünscht auf diesem Weg baldige Genesung.

Trainerin Elena Kiesling zeigte sich trotz der Niederlage nicht unzufrieden. Die jungen Spielerinnen brauchen noch ein wenig Zeit, sind jedoch sehr engagiert und die Trainerin ist zuversichtlich, dass das Team bald die ersten Punkte einfahren wird.

MVP des Spiels wurde bei den Gästen aus Bad Soden Libera Monika Dolezajova (#11) sowie auf Lohhofer Seite Zuspielerin Mona Boyer (#13), die zum Ende des ersten Satzes Mirjam Maletius auf der Zuspielposition ablöste.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner