volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
3.Heimspiel in Folge

volleyballer.de

2. Bundesligen: 3.Heimspiel in Folge

26.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Bernd Flörke, Schweriner SC e.V. 336 Ansichten

Emlichheim entführt Punkte aus Schwerin! 0:3 mussten sich die SSC II Mädels am Samstag gegen den SCU Emlichheim geschlagen geben.

3.Heimspiel in Folge - Foto:  E.Mai

Ssc2 - Emlichheim (Foto: E.Mai)

Beide Teams mit wackeligem Anfang, aber der Gast erspielte sich schnell eine kleine Führung, die zu beiden technischen Auszeiten Bestand hatte und welche der Liga Dino auch zum Satzgewinn mit 25:18 für sich gestaltete.
Im zweiten Satz dominierten die Rand Holländer nun noch deutlicher und spielten ihre Erfahrung rigoros aus. Gut vorgetragene Schnellangriffe, clevere Tipp Bälle und druckvolle Aufschläge brachten die Schweriner Mädels schnell und deutlich ins Hintertreffen und so ging auch Satz 2 mit 25:13 an den SCU.
Der dritte Satz sorgte allerdings für viel Freude beim Schweriner Anhang. Die Mädels wirkten deutlich konsequenter und aufmerksamer in Block/Abwehr und auch das Angriffsspiel brachte die Halle zum jubeln. Der Emlichheimer Block wurde gut auseinander gezogen und die druckvollen Angriffe von Naujack und Hermanns fanden ein ums andere Mal das Ziel. So blieb man bis in die Schlussphase eng an den Gästen. Die letzten Punkte waren extrem spannend, so hatte der SCU Matchball beim Stand von 23:24, dann Ausgleich und sogar Satzball für Schwerin zum 26:25, aber schlussendlich setzte sich die Routine durch und Emlichheim holte sich auch Satz 3 mit 28:26. 
Die goldene MVP Medaille holte sich Kapitänin Lona Volkers und die silberne Emely Brodowski.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner