volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
TV Waldgirmes erhält Lizenz für 2. Volleyball Bundesliga

volleyballer.de

2. Bundesligen: TV Waldgirmes erhält Lizenz für 2. Volleyball Bundesliga

07.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 235 Ansichten

Der durch die Rücknahme des Lizenzantrags durch MTV Stuttgart freigewordene Platz in der 2. Volleyball Bundesliga Frauen Süd wird in der kommenden Saison 2022/23 an den TV Waldgirmes vergeben.

TV Waldgirmes war nach einer Niederlage am letzten Spieltag in der vergangenen Saison 2021/22 als Tabellenzwölfter in die 3. Liga Süd abgestiegen. Nachdem MTV Stuttgart kurzfristig seinen Lizenzantrag für die 2. Bundesliga mit sofortiger Wirkung zurückgenommen hatte, weil der Verein nach eigenen Aussagen keine Möglichkeit sah, ein wettbewerbsfähiges Team zusammenzustellen, war in der 2. Bundesliga Frauen Süd ein Platz freigeworden. Gemäß Ziffer 23.5.4 Lizenzstatut kann die Geschäftsführung der Volleyball Bundesliga (VBL) den Platz unter Beachtung von Ziffer 3.1.7 LST auf Antrag an einen Regelabsteiger vergeben. Damit bleibt Waldgirmes in der neuen Saison zweitklassig, nachdem der Lizenzantrag im vergangenen Mai aufgrund fehlender sportlicher Qualifikation zunächst nicht berücksichtigt werden konnte.

  "Wir sind froh, dass die Verantwortlichen von Waldgirmes die Chance nutzen, in der kommenden Saison erneut am Spielbetrieb der 2. Bundesliga teilzunehmen und wir infolgedessen mit einer vollen Staffel starten können. Uns ist bewusst, dass diese Entwicklung knapp zwei Wochen vor Saisonstart für den Club mit diversen Herausforderungen verbunden ist und bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit und das Engagement in den vergangenen Tagen", so Julia Retzlaff, Geschäftsführerin Sport der VBL.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner