volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Volleyball Bundesliga trauert um Raimund Jeuck

volleyballer.de

2. Bundesligen: Volleyball Bundesliga trauert um Raimund Jeuck

28.07.2022 • 2. Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 778 Ansichten

Mit großer Trauer nimmt die Volleyball Bundesliga Abschied von Raimund Jeuck .

Der Zweitligatrainer des VC Wiesbaden verstarb am 18. Juli 2022 unerwartet.

Mit Raimund Jeuck verliert die Volleyball-Familie ein geschätztes Mitglied und eines der prägendsten Gesichter der Nachwuchsarbeit in Hessen. Der langjährige Trainer war seit 2012 fester Bestandteil des VCW-Nachwuchstrainer-Teams. Mit dem Aufstieg der zweiten Damenmannschaft in die 2. Volleyball Bundesliga leistete er einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Vereins. Insgesamt engagierte er sich über 25 Jahre für den Volleyball-Sport in Hessen und prägte in dieser Zeit zahlreiche junge Menschen.

Die Volleyball Bundesliga ist in ihren Gedanken in diesen schweren Zeiten bei seiner Familie, den Angehörigen und Freunden.

Die Trauerfeier wird im engsten Familienkreis stattfinden. Es wurde ein Online-Trauerportal eingerichtet, hier kann eine virtuelle Kerze für Raimund entzündet werden: www.vrm-rauer.de/traueranzeige/raimund-jeuck

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner