volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mantha wechselt vom Ammersee nach Giesen

volleyballer.de

Bundesligen: Mantha wechselt vom Ammersee nach Giesen

20.05.2022 • Bundesligen Autor: Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V. 786 Ansichten

Die Helios GRIZZLYS haben in der Saison 22/23 wieder einen kanadischen "GRIZZLY" in ihren Reihen.

Mantha wechselt vom Ammersee nach Giesen - Foto:  Helios GRIZZLYS

Jori Mantha wechselt zu den GRIZZLYS (Foto: Helios GRIZZLYS)

Außenangreifer Jori Mantha steht als Neuzugang bei den Giesenern fest. Tragen wird der Kanadier nach 2 Jahren bei den WWK Volleys Herrsching nun bei den GRIZZLYS das Trikot mit der Nummer 3, aber natürlich diesmal ohne Lederhosen, wie bei den Bayern.

Der 29-Jährige begann seine Karriere in seiner Heimatstadt Ottawa. Von 2010 bis 2015 studierte er in  Hamilton und spielte in der dortigen Universitätsmannschaft. Nach seinem Studium nahm er an einem Trainingsprogramm in Kanada teil und wechselte dann zur Saison 2016/17 nach Zypern, wo er für Nea Salamis Famagusta spielte. Anschließend wechselte er nach Slowenien zu OK Hoce und wurde mit dem Verein 2018 slowenischer Meister. Ein Jahr später wiederholte er diesen Erfolg mit dem ACH Volley Ljubljana, bevor er 2019 in die deutsche Bundesliga wechselte. Den Helios GRIZZLYS ist Jori Mantha bereits seit diesem Zeitpunkt als Spieler der Herrschinger bekannt und gerade in den Partien gegen das Team von GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein zeigte der Kanadier immer eine starke Leistung. Nun wechselt er die Seiten.

Weitere Informationen zu Jori Mantha, aber auch zu allen weiteren Neuzugängen der GRIZZLYS gibt es heute im ROARtalk auf Twitch.

Die GRIZZLYS geben live und kostenlos auf www.twitch.de/spontent exklusive Einblicke in das "neue" Team und die noch nicht veröffentlichten Kaderentscheidungen bekannt, moderiert von Maxi Willke und Mike Münkel. Fragen und Feedback im Chat sind ausdrücklich erwünscht. Um 20 Uhr geht der ROARtalk los und es haben sich bereits einige Gäste live und digital angekündigt. Möglicherweise kann man außerdem schon den ein oder anderen Blick auf das offizielle Trikot 22/23 der GRIZZLYS erhaschen und auch erfahren, wie der Bundesligist tickt.

-Beginn 20 Uhr bis ca. 22 Uhr

-Gäste vor Ort u.a. Hauke Wagner, Itamar Stein und Sascha Kucera

-Weitere Gesprächspartner vor Ort und im Videocall

-Moderation: Maxi Willke & Mike Münkel

 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.helios-grizzlys.de ) oder auf unseren Social-Media Kanälen (@heliosgrizzlys).

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner