volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Tess Clark und Maja Löcker verlassen die LiB

volleyballer.de

Bundesligen: Tess Clark und Maja Löcker verlassen die LiB

12.05.2022 • Bundesligen Autor: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl 775 Ansichten

Aachen. Anna Kalinovskaya hängt noch eine Saison dran! Die Mittelblockerin geht mit den Ladies in Black Aachen nach den Jahren 2016 bis 2018 und seit 2021 in ihre vierte gemeinsame Saison in der 1. Volleyball-Bundesliga. Dass die 37-jährige trotz ihres für den Volleyballsport hohen Altern noch Topleistungen abrufen kann, hat sie dabei in der abgelaufenen Saison eindrucksvoll immer wieder unter Beweis gestellt. So wurde sie folgerichtig im Heimspiel gegen Vilsbiburg mit der goldenen MVP-Medaille geehrt.

Tess Clark und Maja Löcker verlassen die LiB - Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

"Für uns war schnell klar, dass wir mit Anna verlängern möchten. Sie war direkt die erhoffte Hilfe für die Mannschaft. Sie ist sehr diszipliniert und fleißig im Training, hinzu kommt ihre langjährige Erfahrung als Volleyball-Profi. Schön, dass wir Anna nun auch in der nächsten Saison im Trikot der Ladies in Black sehen" so Sportkoordinatorin Mareike Hindriksen.

Zwei weitere Abgänge stehen allerdings nun auch fest. Der eine Abgang wird Tess Clark sein. Grundsätzlich waren die Verantwortlichen mit Tess Clark zufrieden und so hätten sich auch beide Seiten eine weitere Saison vorstellen können. Allerdings machte die gesundheitliche Verfassung der Spielerin hier einen Strich durch die Rechnung und so wird sich Tess nun darauf konzentrieren, wieder vollständig fit zu werden, höchstwahrscheinlich in ihrer Heimat, den USA.

Der andere Abgang ist Maja Löcker. Die junge Spielerin hat nicht die Einsatzzeiten bekommen, die für ihre sportliche Entwicklung gut wären. Das soll nun an anderer Stelle passieren, idealerweise bei einer Mannschaft in der 2. Liga oder aber sogar beim PTSV Aachen. Hier ist die 2. Mannschaft gerade in die 3. Liga aufgestiegen.

"Wir danken Tess und Maja für ihren Einsatz für die Ladies in Black Aachen. Tess wünschen wir alles Gute und viel Erfolg bei den notwendigen Behandlungen. Maja wünschen wir alles Gute bei ihrer neuen Mannschaft. Wie man bei Anna sieht, kann man auch wieder zu den Ladies erfolgreich zurückkommen." so LiB-Geschäftsführer Sebastian Albert.

Somit stehen alle Abgänge - in Summe sechs - des aktuellen Kaders fest: Außenangreiferin Eva Hodanova, Diagonalangreiferin Lara Vucasovic sowie die beiden Zuspielerinnen Barbora Kosekova und Lindsay Dowd, Tess Clark und Maja Löcker.

Auf der anderen Seite stehen derzeit sieben Spielerinnen für die kommende Saison unter Vertrag: Lydia Stemmler und Lena Vedder haben bereits im Sommer 2021 einen Vertrag bis 2023 unterschrieben, mit Annie Cesar und Jana Franziska Poll wurde bereits verlängert. Außenangreiferin Hilary Howe und Diagonalspielerin Lara Davidovic kommen neu hinzu. Anna Kalinovskaya hat ihren Vertrag verlängert. Trainiert wird die Mannschaft dann vom neuen Cheftrainer Stefan Falter sowie Co-Trainerin Mareike Hindriksen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner