volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
TV Dingolfing in Freisen zu Gast

volleyballer.de

2. Bundesligen: TV Dingolfing in Freisen zu Gast

25.03.2022 • 2. Bundesligen Autor: Anton Kiebler, TV Dingolfing 1868 e.V. 921 Ansichten

Die Gastgeberinnen wollen nach drei Niederlagen in Folge endlich einen Sieg landen.

TV Dingolfing in Freisen zu Gast - Foto: Armin Kerscher

Wie beim 3:1-Vorrundensieg muss auch im Rückspiel in Freisen der Dingolfinger Block erfolgreich sein (Foto: Armin Kerscher)

Die Dingolfingerinnen ihrerseits wollen beim Aufsteiger aus dem Saarland die Tabellenführung verteidigen und beim vorletzten Auswärtsspiel der Saison einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft schaffen. Dazu wird aber auch eine gute Leistungen notwendig sein, denn die Gastgeberinnen gelten als heimstark und wollen gegen den Tabellenführer natürlich punkten. "Wir sind derzeit natürlich als Spitzenreiter die gejagte Mannschaft, gegen die jeder Gegner eine Überraschung landen möchte", so TVD-Coach Andreas Urmann , der sicherlich sein Team bestens auf den Gegner vom Samstag einstellen wird, obwohl man derzeit beim Abschlusstraining am Freitagabend noch nicht sicher weiß, wer die rund 500 Kilometer lange Reise mitmachen kann. Nach einem spielfreien Wochenende haben die "Dingos" dreimal die Woche und damit regelmäßig trainiert und hoffen am Samstag zumindest auf etwas Zählbares mit nach Hause aus dem Saarland bringen zu können. Dies würde die Verteidigung der Tabellenspitze bedeuten, ehe es eine Woche später zum bayerischen Derby zu Hause gegen den TV Planegg-Krailling kommt, einem Nachholspiel, das wohl in der Dreifachhalle des Dingolfinger Gymnasiums ausgetragen wird, da die gewohnte Sporthalle Höll-Ost als Durchgangsstation für Ukraine-Flüchtlinge umfunktioniert wurde. Doch zunächst können alle Volleyball-Fans die Begegnung aus Freisen am Samstag ab 18.30 Uhr im Livestream von Sport 1extra.de unter https://www.sport1extra.de/en-int/page/tv-dingolfing verfolgen und auch damit Daumen drücken auf einen weiteren erfolgreichen Schritt in Richtung Meisterschaft des TV Dingolfing.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner