volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Suhl siegt

volleyballer.de

Bundesligen: Suhl siegt

17.03.2022 • Bundesligen Autor: TB, VfB 91 Suhl e.V. 649 Ansichten

Der VfB Suhl Lotto Thüringen hat das Thüringen-Derby in der Volleyball-Bundesliga der Frauen gegen Schwarz-Weiß Erfurt gewonnen.

Suhl siegt - Foto: Jürgen Scheere

Block des VfB Suhl. (Foto: Jürgen Scheere)

Der Tabellenfünfte setzte sich am Mittwochabend mit 3:1 (25:21, 18:25, 25:19, 26:24) gegen das Team aus der Landeshauptstadt durch (10.).

Die Suhlerinnen gingen rasch mit 5:2 im ersten Satz in Führung. Sehr zum Ärger ihres Trainers Laszlo Hollosy leisteten sie sich im weiteren Verlauf aber zunächst einige Fehler, ehe Annick Meijers die Punkte für den VfB zum Satzgewinn machten. Im zweiten Satz lagen die Erfurterinnen zwischenzeitig mit 13:10 vorn, erhöhten auf 15:11 und holten sich durch zwei Punkte von Außenangreiferin Antonia Stautz den Durchgang.

Im dritten Satz führten die Suhlerinnen durchgehend. Allerdings weniger dank überzeugender Aktionen. Sie profitierten von Erfurter Fehlern und davon, dass das Gäste-Team das Suhler Spiel nicht mehr so gut antizipierte. Der vierte Satz war nichts für schwache Nerven. Erfurt führte, Suhl glich aus und feierte den Sieg dank Laura De Zwart und Meijers.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner