volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Doppelte Herausforderung für Borken

volleyballer.de

2. Bundesligen: Doppelte Herausforderung für Borken

12.03.2022 • 2. Bundesligen Autor: Hans Seyer, RC Borken-Hoxfeld e.V. 339 Ansichten

"Welches von den beiden Spielen das Schwerere sein wird, lässt sich eigentlich nicht sagen", meint Skurios-Teammanager Uli Seyer vor dem Doppelspieltag.

Doppelte Herausforderung für Borken - Foto: Horst Andresen

Auch auswärts wollen die Skurios Volleys, wie hier gegen den BBSC, wieder druckvoll aufspielen (Foto: Horst Andresen)

"Essen steht in der Tabelle zwar deutlich vor dem VCO Berlin, aber bei der Partie im Berliner Sportforum haben sich die Youngsters vom Bundesstützpunkt auch von ihrer besten Seite gezeigt," Das heißt für die Borkener Trainer Chang Cheng Liu und Lena Nelke eigentlich, dass die Vorgehensweise wie gehabt sein wird: Es wird von Spiel zu Spiel gearbeitet und die Analysen der gegnerischen Mannschaften werden punktgenau an ihre Schützlinge weiter gegeben. Im Vergleich zu den bisherigen 20 Ligaspielen wird sich also wenig ändern.

Zur Begegnung in Essen am Samstagabend ab 18 Uhr hoffen alle aus dem Team natürlich auf eine lautstarke Unterstützung durch die Borkener Fans. Diese sind gerade auch bei Auswärtspartien immer wieder zahlreich dabei und pflegen so das besondere Verhältnis zwischen Mannschaft und Anhang. Für alle, die es am Samstag nicht in die Sporthalle Bergeborbeck in Essen schaffen ist auch hier wieder ein Livestream bei Sport1 extra zu finden.

Hier geht's zum kostenpflichtigen Stream aus der Halle:

www.sport1extra.de/en-int/playerpage/1264420 ?

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner