volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nachholspiel für den VC Olympia Berlin

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nachholspiel für den VC Olympia Berlin

12.03.2022 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia ´93 Berlin e.V. 477 Ansichten

Nach den beiden Spielen gegen Moers und Mondorf sind die Nachwuchstalente vom Bundesstützpunkt in Berlin weiterhin motiviert und erhoffen sich Chancen für einen Sieg gegen den VV Humann Essen.

Nachholspiel für den VC Olympia Berlin - Foto: Frank Ziegenrücker

VCO Berlin vs VV Human Essen (Foto: Frank Ziegenrücker)

Es kommt zum Duell des Tabellenvorletzten gegen den Tabellenletzten. Das gegnerische Team konnte aus den letzten 8 Spielen 2 Siege holen und das letzte gespielte Spiel verloren sie 0:3 gegen Lindow-Gransee. Die Besonderheit dabei, auch an diesem Wochenende steht ein Doppelspieltag für die Essener auf dem Programm und der Gegner lautet wieder Lindow-Gransee.  

Am letzten Wochenende hatte der VCO seinerseits einen Doppelspieltag zu absolvieren. Das erste Spiel verlor der VC Olympia gegen den Tabellenführer Moerser SC mit 3:0 und das zweite mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten aus Mondorf. Trotzdem hat das Team der Berliner Jungs eine gute Leistung gegen die Top Teams der Liga gezeigt und sie haben diese Woche an den Schwachstellen, die bei den letzten Spieltagen aufgefallen sind, gearbeitet.

Ein Tag zuvor spielen die 2. Mannschaften des VC Olympia jeweils ihre Heimspiele im Sportforum. Die Jungs von Bundesstützpunkttrainer Victor Petrov rund um den Jahrgang 2005/06 empfangen den PSV 90 Dessau Volleys am 12.03.2022 um 16:00 Uhr. Bereits ab 13:00 Uhr spielt die VCO 2 weiblich Mannschaft gegen den SV Braunsbedra.

Live und on demand auf Sportdeutschland.tv und dem VCO YouTube Kanal
Wer das Spiel unserer 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord der Männer am Sonntag live verfolgen möchte, der kann das Duell gegen den VV Humann Essen als kommentierten Livestream auf der Plattform von Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv/vco-berlin) verfolgen. Die Spiele unserer 2. Mannschaften sind wie zuletzt wieder auf dem VCO YouTube Kanal (https://youtu.be/BTlF-xQdLhw) übertragen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner