volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gegen Bocholt wieder mit Zuschauern

volleyballer.de

2. Bundesligen: Gegen Bocholt wieder mit Zuschauern

25.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia ´93 Berlin e.V. 1094 Ansichten

Am kommenden Sonntag tritt der VC Olympia Berlin zuhause gegen den TuB Bocholt an.

Gegen Bocholt wieder mit Zuschauern - Foto: Frank Ziegenrücker

VCO Berlin gegen TuB Bocholt (Foto: Frank Ziegenrücker)

Spielbeginn ist um 14:00 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen Berlin.

Nach coronabedingter Heimspielpause steht nun endlich wieder ein Heimspiel für die VCO Junioren an diesem Wochenende auf dem Programm. Mit dem TuB Bocholt können sich die jungen Wilden vom Bundesstützpunkt Berlin auf eine spannende Partie gegen den Tabellen 10. freuen. Jedoch ist das Team aus Bocholt mit bisher 6 Siegen aus 15 Spielen den Jungs von Bundestrainer Dan Ilott ein Stück voraus.

Bereits am Samstag treten "die Kleinen" Mädels von Trainer Söhnke Hinz auswärts gegen den BVV an. Die Spielerinnen rund um den Jahrgang 2006/07 spielen ihr drittes Spiel in der Aufstiegsrunde und hoffen, etwas Zählbares aus der Partie mitzunehmen.

Beide Spiele Live und on demand

Wer das Spiel unserer 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord der Männer am Sonntag nicht live in der Halle verfolgen kann, der kann das Heimspiel des VC Olympia gegen den TuB Bocholt am 27. Februar um 14:00 Uhr als Livestream auf der Plattform von Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) verfolgen.

Und auch das Spiel der 2. Damen wird live übertragen. Spielbeginn ist am Samstag um 15 Uhr und das Spiel wird im Rahmen einer Testübertragung live auf YouTube gestreamt, da weiterhin keine Zuschauer in der Sporthalle erlaubt sind.

Regionalliga Nordost Frauen: Berliner VV gegen VCO Berlin 2
2 BL Männer: VCO Berlin gegen TuB Bocholt

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner