volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Endlich wieder Fans

volleyballer.de

2. Bundesligen: Endlich wieder Fans

25.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: TSV Grafing von 1864 e.V. 622 Ansichten

Das Warten hat ein Ende. Mit dem TSV Mimmenhausen kommt am Samstagabend ein Spitzenteam in die Grafinger Jahnsporthalle, doch nicht nur die Mannschaft vom Bodensee ist zu Gast - endlich sind auch wieder Zuschauer zugelassen und so freut sich das Grafinger Team auf die Unterstützung der Fans.

Endlich wieder Fans - Foto: Lothar F.

Am Samstag wollen die Grafinger mit den Fans jubeln (Foto: Lothar F.)

Es gilt die sogenannte 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht. "Es ist ein wichtiger Schritt für uns und alle freuen sich auf die Zuschauer. Es gibt auch wieder die geliebte Volleywurst und kühle Getränke.", freut sich Grafings Teammanager Johannes Oswald.

Gegen die starke Mannschaft vom Bodensee kann das junge Grafinger Team nur gewinnen. "Der sechste Tabellenplatz trügt ein bisschen, sie haben 3 Spiele weniger absolviert als die Teams über ihnen und gehören zur absoluten Spitze. Wir haben noch einige Ausfälle zu beklagen, aber wir werden gemeinsam mit den Zuschauern alles in die Waagschale werfen und wollen den Bock endlich umstoßen. Wir wollen gewinnen, egal wer der Gegner ist.", gibt sich Oswald zuversichtlich.

Ein ganz besonderes Spiel wird es für Mittelblocker Johannes Becker, er ist erst im vergangenen Sommer studienbedingt nach München gezogen und stand davor für Mimmenhausen am Netz.

Selbstverständlich wird das Spiel dennoch auf sportdeutschland.tv gestreamt. Karten gibt es an der Abendkasse oder online: fightingbayrisch,org/tickets .

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner