volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Tabellenführer kommt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Der Tabellenführer kommt

10.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: Anton Kiebler, TV Dingolfing 1868 e.V. 1884 Ansichten

Es trifft Gastgeber TV Dingolfing als aktueller Rangzweiter auf den Spitzenreiter TV Altdorf.

Der Tabellenführer kommt - Foto: Armin Kerscher

Mit Druck im Angriff wie im Vorspiel hofft der TVD auf den achten Sieg in Folge (Foto: Armin Kerscher)

Die Gäste aus dem Großraum Nürnberg führen die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung gegenüber den "Dingos" an, haben aber aktuell eine Begegnung mehr absolviert. Der TV Altdorf spielt wie die Dingolfingerinnen eine überraschend starke Saison, beständig auf hohem Niveau, mit starker Feldabwehr und ohne viele Eigenfehler. In der Vorrunde gab es einen knappen Fünf-Satz-Sieg für die "Dingos", die bei einem Drei-Punkte-Erfolg, heißt 3:1 oder 3:0, erstmals die Tabellenführung übernehmen könnten - Grund genug, mit Willen und Kampfgeist hochkonzentriert in das Heimspiel zu gehen sowie mit einer ähnlich guten Leistung wie am vergangenen Sonntag beim 3:1-Erfolg im bayerischen Derby beim SV Lohhof. Die Konstanz aus dem Spiel in Lohhof, gepaart mit einem großen Siegeswillen, gilt es am Sonntagnachmittag vor eigenem Publikum erneut zu zeigen, um den achten Sieg in Folge einzufahren und eventuell die Tabellenspitze einzunehmen. Apropos Zuschauer: maximal 400 Fans und Zuschauer sind auch dieses Mal wieder zugelassen, also genug für das Spitzenspiel und auch genug für den notwendigen Abstand auf den Tribünen in der Sporthalle Höll-Ost. Es gilt dabei die 2-G-plus-Regel, heißt, Geimpfte und Genesene erhalten Zutritt mit einem PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden oder negativen Schnelltest mit Aufsicht vor Ort, wobei gebeten wird, die Schnelltests selber mitzubringen. Zudem erhalten als geboostert geltende Zuschauer Zutritt ohne Test. Wer nicht vor Ort zuschauen kann, hat die Möglichkeit, im Livestream von Sport1extra unter www.sport1extra.de/en-int/page/tv-dingolfing die Spitzenbegegnung zu sehen. Mannschaft und Vereinsverantwortliche im TV Dingolfing hoffen natürlich auf Unterstützung beim Spitzenspiel.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner