volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SVW auswärts am Sonnabend gegen Mondorf

volleyballer.de

2. Bundesligen: SVW auswärts am Sonnabend gegen Mondorf

03.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: SV Warnemünde 612 Ansichten

Nach der unfreiwilligen Spielpause am vergangenen Wochenende, die überraschend noch nachträglich drei Punkte auf das Konto der 2. Bundesliga-Volleyballer aus Warnemünde brachten, geht es Sonnabend (5.2.) mit einem Auswärtsspiel beim TuS Mondorf weiter.

SVW auswärts am Sonnabend gegen Mondorf - Foto: SVW (A.Bach)

voller Vorfreude wird abgeklatscht. (Foto: SVW (A.Bach))

Die Mannschaft vom Niederrhein hat bisher eine starke Saison gespielt und steht nicht umsonst an zweiter Stelle der Tabelle. "Das Hinspiel haben wir glatt 3:0 verloren. Aber so deutlich war die Partie nicht - jeder Satz ging nur knapp verloren (24:26, 23:25, 23:25)" erinnert sich Trainer Jozef Jansoik. "Mit weniger Eigenfehlern und mehr Selbstvertrauen können wir es diesmal schaffen", ist sich der Slowake sicher. Einen starken Trumpf hat er im Ärmel: nach zweijähriger Pause läuft Josef Günther in Mondorf mit auf. Der 25-Jährige Rostocker ist vor Kurzem wieder voll in das Mannschaftstraining eingestiegen und wird den Kader voraussichtlich bereits am Samstag im Angriff verstärken. Voraussetzung ist, dass die Pandemie dem Spielbetrieb nicht wiederholt einen Strich durch die Rechnung macht und alle gesund antreten können. Am Sonnabendfrüh geht es für Jozef und seinen 14 Mann starken Kader in das über 600 Kilometer entfernte Mondorf bei Niederkassel am Rhein.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner