volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
USC siegt eindeutig gegen Essen

volleyballer.de

2. Bundesligen: USC siegt eindeutig gegen Essen

24.01.2022 • 2. Bundesligen Autor: USC Braunschweig e.V. 902 Ansichten

Am vergangenen Sasmstag empfingen die Volleyballer des USC Braunschweig den VV Humann Essen zum Heimspiel in der Tunica-Halle. Die Gäste hatten zuletzt starke Leistungen gegen Bocholt und Warnemünde gezeigt, während die Löwenstädter noch ohne Spiel in 2022 da standen. Die Partie versprach also eine spannende Angelegenheit zu werden.

USC siegt eindeutig gegen Essen - Foto: Marleen Albers

Pascal Grothe (Nr. 7) überzeugte mit seinen harten Angriffen (Foto: Marleen Albers)

Die Spieler des USC Braunschweig zeigten jedoch von Beginn an ihre Heimstärke und konnten den VV Humann Essen den kompletten Satz dominieren. Immer wieder war es Diagonalangreifer Pascal Grothe, der die Ballwechsel mit wuchtigen Angriffen beendete. Der Satz endete mit 25:16 für die Braunschweiger.

Im zweiten Satz hielten die Humänner dem Druck der Braunschweiger etwas mehr Stand. Gleichzeitig schlichen sich Unkontriertheiten im Spiel der USCler ein, sodass der Satz mit 25:22 aus Sicht der Braunschweiger deutlich umkämpfter ausging.

Im dritten Satz folgte dann nur noch wenig gegenwehr von Essener Seite. Braunschweig wechselte noch einmal durch und konnte den Satz deutlich mit 25:14 gewinnen.

MVP des Spiels wurde auf Braunschweiger Seite Zuspieler Maks Skowronek, der seine Angreifer einmal mehr gekonnt in Szene setzte. Auf Essener Seite wurde Lukas Prions ausgezeichnet.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner