volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zu Gast an der Ostsee

volleyballer.de

2. Bundesligen: Zu Gast an der Ostsee

20.01.2022 • 2. Bundesligen Autor: Marcel Werzinger 804 Ansichten

Am Samstag reist der VC Allbau Essen an die Ostsee und trifft in Stralsund auf den Tabellensiebten der 2. Volleyball Bundesliga.

Zu Gast an der Ostsee - Foto: Tom Schulte

Foto: Tom Schulte

Beide Mannschaften haben fünfzehn Spiele absolviert. Der VC Allbau Essen rangiert derzeit mit siebenundzwanzig Punkten aus zehn Siegen und einem Spiel weniger als der Tabellenvierte Emlichheim auf dem fünften Tabellenplatz. Die Gastgeber aus Stralsund folgen mit zweiundzwanzig Punkten aus sieben Siegen auf dem siebten Tabellenplatz.

Können die #pottperlen die Stralsunder Wildcats auf Abstand halten oder gelingt es der Mannschaft aus dem Nordosten den Rückstand zu verkürzen?

Die Bilanz der letzten fünf Aufeinandertreffen können sich aus Sicht der Essener Volleyballerinnen sehen lassen. Vier Siege und eine Niederlage gab es
Das Hinspiel der aktuellen Saison Ende September entschieden die #pottperlen mit 3:1 für sich. In der Saison 2020-2021 lieferte der VC Allbau Essen zwei astreine 3:0 und 0:3 Siege ab. Während man im Hinspiel der Spielzeit 2019-2020 einen 3:2 Heimsieg feierte, gab es damals im Rückspiel die einzige Niederlage der jüngeren Vergangenheit.

Aufgrund der aktuellen Corona Infektionslage haben sich die Verantwortlichen bewusst gegen eine Anreise am Vortag sowie eine Übernachtung nach dem Spiel entschieden. Am frühen Samstagmorgen werden sich die Essener Volleyballerinnen auf den Weg an die Ostsee machen und in der Nacht auf Sonntag hoffentlich etwas Zählbares im Gepäck haben.

Auch, wenn Stauder immer ein Genuss ist, würde das Bierchen auf der Rückfahrt mit frischen Punkten auf dem Konto gleich doppelt so gut schmecken.

Anhänger des VC Allbau Essen können der Mannschaft von Trainer Marcel Werzinger aus der Ferne die Daumen drücken und im Live Ticker der Volleyball Bundesliga oder im Livestream auf SPORT1extra. Die Schiedsrichter der Partie sind Axel Borchwaldt aus Waren und Erik Lachmann aus Hohen Neuendorf. Spielbeginn an der Ostsee ist am Samstagnachmittag um 17:00 Uhr.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner