volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Fortsetzung der Heimspielserie: DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund

volleyballer.de

2. Bundesligen: Fortsetzung der Heimspielserie: DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund

28.11.2021 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex Köln 1014 Ansichten

Nach den 3:0 Siegen gegen Leverkusen und Münster, die den Kölnerinnen ein Traumwochenende bescherten, freut sich die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek, heute nochmal vor heimischem Publikum aufschlagen zu dürfen. Die Gegnerinnen aus dem Norden belegen derzeit den siebten Platz in der Tabelle der zweiten Bundesliga.

Fortsetzung der Heimspielserie: DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund - Foto: Martin Miseré

Foto: Martin Miseré

Jimmy Czimek zufolge war das letzte Wochenende ein Erfolg auf ganzer Linie, der jedoch nicht zu der Erwartung führen darf, dass es jetzt genauso weitergeht. "Der Trainingsprozess ist ein stetiges Auf und Ab. Von daher ist das Spiel gegen Stralsund eines, das schwer für uns sein wird. Hoffentlich haben wir unsere Stärke vom letzten Wochenende im Hinterkopf und können uns vor allem in den Crunshtimes daran erinnern", so Czimek.

"Wir haben nach dem erfolgreichen Doppelspielwochenende fleißig und mit viel Leidenschaft trainiert. Auch an ein paar neuen Elementen haben wir gearbeitet, mal schauen ob sie schon gegen Stralsund zum Einsatz kommen.
Die Stimmung im Team ist jedenfalls richtig gut und jeder ist hochmotiviert, gegen Stralsund an die Leistung vom letzten Wochenende anzuknüpfen. Wir freuen uns auf das Heimspiel und hoffen erneut auf zahlreiche Zuschauer mit lautstarker Unterstützung", freut sich Silke Schrieverhoff auf das Spiel gegen die Stralsunder Wildcats

Wer Lust hat, die Kölnerinnen dabei zu unterstützen, kann Tickets unter DSHS SnowTrex Köln vs. Stralsunder Wildcats Köln (xing-events.com) erwerben. Es gilt die 2G Regel, was heißt, dass Zuschauer nachweislich geimpft oder genesen sein müssen, um die Halle betreten zu dürfen. Auch für Getränke und Snacks wird wieder gesorgt sein, sodass einem schönen Sonntagnachmittag nichts im Weg stehen wird.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner