volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln kann Punkt aus Borken entführen

volleyballer.de

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln kann Punkt aus Borken entführen

31.10.2021 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex Köln 1598 Ansichten

Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln haben sich vor dem Wochenende vorgenommen, dem derzeitigen Tabellenführer Paroli zu bieten. Dass das funktioniert hat, zeigt ein Blick auf das Spielergebnis, denn die Kölnerinnen unterlagen den Skurios Volleys Borken in fünf Sätzen (25:18, 20:25, 17:25, 25:21, 14:16).

DSHS SnowTrex Köln kann Punkt aus Borken entführen - Foto: Martin Miseré

Foto: Martin Miseré

Das Spiel gegen den Tabellenersten war, wie die bisherige Saison, von vielen Ups and Downs geprägt.

Nachdem die Domstädterinnen den ersten Satz durch druckvolle Aufschläge und viel Energie auf dem Feld für sich entscheiden konnten, ging der zweite Satz an die Gastgeberinnen. Das Team vom DSHS SnowTrex Köln befand sich im zweiten Durchgang zwar auf Augenhöhe mit den Gegnerinnen, verpasste es jedoch, entscheidende Punkte zu gewinnen.

In Satz drei kam die Mannschaft um Kapitänin Viola Torliene aus dem Tritt, sodass Borken zwischenzeitlich mit 21:5 führte, was unter anderem an den druckvollen Aufschlägen der ehemaligen Erstligaspielerin Anika Brinkmann lag. Den vierten Durchgang konnten die Kölnerinnen durch eine starke Mannschaftsleistung und cleveren Spielerwechseln mit 25:21 für sich entscheiden. Somit stand es 2:2 in Sätzen und die Zuschauer konnten sich auf einen entscheidenden fünften Satz freuen, in welchem die Skurios Volleys Borken zu Beginn die Nase vorne hatten und sich eine Führung von 9:1 erspielten. Köln jedoch kämpfte weiter und ließ sich von dem Rückstand nicht runterkriegen, sodass am Ende des letzten Durchgangs der Spielstand 14:14 auf der Anzeigetafel stand. In der Crunchtime behielt der Tabellenführer die Nerven und kann somit weiterhin auf eine Saison ohne Niederlage zurückblicken.

"Wir sind froh, dass wir dem Tabellenersten einen packenden Fight liefern konnten. Positiv war außerdem, dass viele Spielerinnen zum Zug gekommen sind und ihren Teil zu den Satzgewinnen beitragen konnten. Wir können froh mit der gezeigten Leistung sein und entwickeln uns Schritt für Schritt weiter. Das macht Lust auf mehr", resümiert Trainer Jimmy Czimek die knappe Niederlage gegen die Skurios Volleys Borken.

MVP Skurios Volleys Borken: Anika Brinkmann

MVP DSHS SnowTrex Köln: Melanie Gosmann

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner