volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Hollywood-Legende Johnny Depp unterstützt "Suhler Wölfe"

volleyballer.de

Bundesligen: Hollywood-Legende Johnny Depp unterstützt "Suhler Wölfe"

15.09.2021 • Bundesligen Autor: Tim Berks 1251 Ansichten

US-Schauspiellegende Johnny Depp, der unter anderem mit seiner Darstellung des Captain Jack Sparrow in den Disney Verfilmungen zu Piraten der Karibik Weltruhm erlangt hat, unterstützt Thüringens vorzeige Volleyball-Klub VfB Suhl.

Hollywood-Legende Johnny Depp unterstützt "Suhler Wölfe" - Foto: Johnny Depp: Alex Becker

Foto: Johnny Depp: Alex Becker

Suhl ist eine kleine kreisfreie Stadt in Südthüringen, bekannt unter anderem für die Produktion der heutzutage kultigen Simson Schwalbe.

Sportlich ist das Aushängeschild der Stadt am Rennsteig das Frauen-Volleyball Team des VfB Suhl LOTTO Thüringen, dass in der ersten 1. Volleyball-Bundesliga spielt.

Und genau dieses Damen-Team, auch "Suhler Wölfe" genannt, freut sich nun über den mehr als prominenten Unterstützer.
Bei seinem Besuch auf dem 55. Filmfestival in Karlsbad signierte Johnny Depp in seiner Suite des Grandhotel Pubb ein eigens für ihn erstelltes Trikot und stellte sich für Fotos zur Verfügung.
Dieses einzigartige Trikot des VfB Suhl LOTTO Thüringen soll nun bis Ende Oktober versteigert werden.

Die Verbindung zu Johnny Depp kam über Alex Becker zustande, der seit einigen Jahren in Suhl lebt. Der 43-jährige Musik-Manager unterhält bereits einige Jahren eine Freundschaft mit der Hollywoodgröße.

"Im Oktober letzten Jahres saß ich beim Filmfestival in Zürich bei einem guten Glas Wein mit Johnny zusammen. Wir hatten uns etwas länger nicht mehr gesehen und tauschten uns über Gott und die Welt aus. Natürlich kamen wir auch auf das Thema Corona und ich erzählte ihm, dass ich ehrenamtlich für mein lokales Volleyball-Team arbeite und den Verein unterstütze," sagt Becker.

"Unsere Suhler Wölfe haben natürlich keine Millionenbudgets wie die Großen der Liga, faktisch haben wir sogar eines der niedrigsten. Aber was wir zusammen mit unseren Fans und den tollen Sponsoren hier geleistet haben ist schon großartig. Es braucht ein tolles Team, viel Schweiß und Blut. Und das haben wir definitiv hier in Suhl und konnten schon das eine oder andere Mal die Großen so richtig ärgern. Und da Johnny in seiner Karriere in seinen größten Rollen oft den Außenseiter, den Underdog, den Outsider verkörpert hat - nehme man zum Beispiel nur Edward mit den Scherenhänden oder den schrulligen Jack Sparrow - interessierte er sich schon damals für unserem Verein", so Becker weiter
Vor kurzem traf sich Becker dann erneut mit Johnny Depp in Karlsbad und schenkte dem Schauspieler als Gag ein personalisiertes Trikot des VfB Suhl.

Der Star, der in seinem neuen Film "Minamata" den Kriegsfotografen W. Eugene Smith verkörpert, der eine Reise an die Küste Japans unternimmt, um über die grausamen Einflüsse der Umweltverschmutzung durch Großkonzerne zu berichten, erinnerte sich an die Unterhaltung über den Suhler Verein Monate zuvor, signierte das Trikot und bat darum, es zu Gunsten des Underdog-Teams aus Thüringen zu versteigern.

Im Oktober soll das von Johnny Depp persönlich signierte Trikot dann versteigert werden. Weitere Infos folgen.
Die neue Volleyball-Saison für den VfB Suhl LOTTO Thüringen beginnt am 6.10.2021 in der heimischen Suhler Wolfsgrube mit einem Spiel gegen die Ladies in Black Aachen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner