volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BADEN VOLLEYS erneut Favorit gegen Schlusslicht Bliesen

volleyballer.de

2. Bundesligen: BADEN VOLLEYS erneut Favorit gegen Schlusslicht Bliesen

24.02.2021 • 2. Bundesligen Autor: Baden Volleys 1920 Ansichten

Noch ungeschlagen im Jahr 2021 empfangen die blendend aufgelegten BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe den saarländischen Aufsteiger TV Bliesen, der mit lediglich 9 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz steht. Trotzdem, oder genau deswegen, keine leichte Aufgabe für den aktuellen Tabellenführer der 2. Bundesliga.

Für das Karlsruher Trainergespann Antonio Bonelli und Joachim Greiner gibt es keine leichten Spiele in dieser Bundesligasaison, auch wenn die Tabelle eine klare Sprache in diesem Falle spricht - Tabellenführer gegen Schlusslicht.

In diesem Kalenderjahr konnten die Saarländer aus Bliesen noch kein Spiel gewinnen, "auch wenn da einige respektable Leistungen mit dabei waren, wie bei deren letzter Begegnung in Mainz", so Bonelli warnend. "Sie konnten sich nicht vollends belohnen für eine großartige Leistung nach dem Gewinn der ersten beiden Sätze und mussten sich doch noch 2:3 geschlagen geben. Das tut weh und sie werden angefressen zu uns reisen - da gilt es wachsam zu sein."

In den Reihen der Saarländer zeigte im Hinspiel allen voran der amerikanische Profi Dave Hancock eine starke Leistung, damals noch auf der Mittelblockposition, inzwischen zeigt der ehemalige College-Spieler immer häufiger auch auf der Diagonalposition starke Spiele. "Wir nehmen natürlich die Favoritenrolle an, wissen auch aber um die Stärken der Bliesener und werden deshalb auch alles reinwerfen, was wir haben. Wir erwarten ein schweres Spiel und freuen uns auch darauf", gibt sich Zuspieler Fabian Schmidt entschlossen und kämpferisch.

Das Spiel wird wieder live auf SPORTTOTAL.TV übertragen. Spielbeginn ist Samstag 27.02.2021 um 16 Uhr in der heimischen Karlsruher Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums. #heissaufvolleyball

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner