volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln meldet sich mit klarem Sieg gegen Borken zurück

volleyballer.de

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln meldet sich mit klarem Sieg gegen Borken zurück

01.02.2021 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex Köln 1284 Ansichten

Das war ein kurzer Sonntags-Auftritt der Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln. Mit 3:0 (25:17, 25:18, 25:16) bezwang die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek die Skurios Volleys Borken in lediglich 69 Minuten Spielzeit.

DSHS SnowTrex Köln meldet sich mit klarem Sieg gegen Borken zurück - Foto: Martin Miseré

Foto: Martin Miseré

Borken, das ohne ihre Haupt-Annahme-Außenspielerin Sina Kostorz anreiste, konnte in allen Sätzen lediglich in der Anfangsphase mithalten. Jeweils ab Mitte des Satzes zogen die Domstädterinnen davon und drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Viola Torliene spielte eine tolle Partie auf der für sie neuen Diagonalposition und Vera Schmidt-Narischkin, die Kölns Coach in die Startsechs beorderte, war insbesondere im ersten Satz aufmerksam im Blockspiel.

Im Vergleich zum Essen-Spiel machte sich der mittlerweile wieder vollständig mögliche Einsatz von Melanie Preußer bemerkbar, was auch der Gegner mit der MVP-Medaille honorierte. Gegen Ende der Sätze wechselte der Kölner Trainer und Hannah Mörke wie auch Sophie Peterhoff konnten wertvolle Wettkampfpraxis sammeln.

"Das war heute ein ganz anderer, deutlich selbstbewussterer Auftritt als noch am letzten Wochenende in Essen. Wir haben permanent den Druck hochgehalten und uns als ein Team präsentiert. Vor allem in der Block-Feldverteidigung haben wir deutlich besser agiert - umso schöner, wenn das Training im nächsten Spiel Früchte trägt", zeigte sich Kölns Trainer Jimmy Czimek mit der Vorstellung seiner Mannschaft zufrieden. "Natürlich war es wichtig, nach den beiden Niederlagen wieder ein Erfolgserlebnis zu feiern - das hat das Team eindrucksvoll geschafft", so der Kölner Coach weiter.

Am kommenden Wochenende geht es mit einem Doppel-Auswärtsspieltag weiter. Zuerst schlagen die Kölnerinnen am Samstagabend in Dingden auf, bevor sie am Sonntagnachmittag in Hamburg zu Gast sind.

Für DSHS SnowTrex Köln spielten: Hannah Bolsius, Viktoria Dörschug, Franziska Kalde, Isabelle Liebchen, Hannah Mörke, Marina Müller, Sophie Peterhoff, Melanie Preußer, Vera Schmidt-Narischkin, Annika Stenchly, Kirsten Tälkers, Viola Torliene, Leonie Wienkämper



MVP Skurios Volleys Borken: Johanna Müller-Scheffsky

MVP DSHS SnowTrex Köln: Melanie Preußer

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner