volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln beim Tabellendritten Stralsund

volleyballer.de

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln beim Tabellendritten Stralsund

26.11.2020 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex 2387 Ansichten

Am Samstag steht den Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln die weiteste Auswärtsfahrt der Saison bevor. Um 17 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek bei den Stralsunder Wildcats zu Gast.

DSHS SnowTrex Köln beim Tabellendritten Stralsund - Foto: Martin Miseré

Haben eine anstrengende Auswärtsfahrt vor sich: Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Die Stralsunderinnen standen in der letzten Saison unmittelbar vor dem Gewinn ihrer ersten Meisterschaft, bevor der Corona-Saisonabbruch ihnen noch einen Strich durch die Rechnung machte. Nichtsdestotrotz waren die Wildcats in der letzten Spielzeit das beste Team der Liga, was auch die DSHS-Girls bei ihrer 0:3-Auswärtsniederlage zu spüren bekommen haben. In dieser Saison startete Stralsund ebenfalls hervorragend, wodurch man derzeit auf dem dritten Platz der Tabelle steht. Am vergangenen Samstag gelang den Mädels vom Strelasund als erstes Team der Liga, dem bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer Leverkusen zumindest einen Punkt abzunehmen, auch wenn die Wildcats die Partie im fünften Satz schlussendlich noch verloren.

Köln hat am vergangenen Wochenende gegen eine starke Emlichheimer Mannschaft mit 3:0 gewonnen. "In unseren letzten beiden Spielen waren wir wieder voll da und konnten unsere Trainingsleistung auch im Wettkampf abrufen", lobt der Kölner Trainer Jimmy Czimek seine Spielerinnen. "In Stralsund werden in diesem Jahr die Karten neu gemischt. Wir haben dort nichts zu verlieren und auch wenn wir einen Platz in der Tabelle vor Stralsund spielen - wir sind bestimmt nicht der Favorit. Aber wir brauchen uns auch nicht verstecken, sondern wollen Stralsund einen tollen Fight bieten, sodass sich die lange Reise hinterher auch gelohnt hat", blickt der Kölner Coach voller Motivation auf die kommende Partie.



Für alle Fans: Das Spiel in Stralsund wird live im Internet auf sporttotal.tv unter https://www.sporttotal.tv/maefca77a9 gestreamt.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner