volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCW trägt Verantwortung: keine Zuschauer gegen Straubing

Bundesligen: VCW trägt Verantwortung: keine Zuschauer gegen Straubing

09.10.2020 • Bundesligen Autor: VC Wiesbaden 2464 Ansichten

Aufgrund der steigenden COVID-19-Fallzahlen in Wiesbaden, wird das morgige Heimspiel des VC Wiesbaden gegen NawaRo Straubing ohne Zuschauer in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit stattfinden. Ursprünglich war geplant, 250 Zuschauer in der Halle zuzulassen.

Laut den aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts (09.10.20, 00:00 Uhr) sind in Wiesbaden 37,7 Personen pro 100.000 Einwohner infiziert (7-Tage-Inzidenz). Damit wurde die Schwelle von 35 Personen pro 100.000 Einwohner überschritten.

"Entsprechend dem durch das Gesundheitsamt Wiesbaden bestätigten Hygienekonzeptes, hätten wir uns auf den Inzidenz-Wert von Anfang der Woche berufen können. Dieser lag noch bei 22,6. Jedoch sehen wir uns als Wiesbadener Verein hier in der Verantwortung, nicht nur gegenüber unserem Teams und den Gästen aus Niederbayern, sondern auch gerade gegenüber unseren Zuschauern und Helfern", so VCW-Geschäftsführer Christopher Fetting zur am Freitagmittag getroffen Entscheidung.

"Leicht gefallen ist uns diese Entscheidung wirklich nicht, besonders weil sich das Team so sehr auf das Spiel vor eigener Kulisse gefreut hat und unbedingt weitere Tabellenpunkte sammeln will. Aber auch wir als VCW müssen in dieser Zeit die gesundheitlichen Belange vor alles andere stellen. Nun nutzen wir den Heimspieltag, um die Corona-bedingten Abläufe mit unseren ehrenamtlichen Helfern nochmals zu trainieren und hoffen, in 14 Tagen Wiesbadener Volleyball für Fans und Sponsoren wieder live erlebbar machen zu können.", so Fetting weiter.

Für alle Fans wird das Spiel live und kostenlos auf www.sporttotal.tv übertragen. VCW-Experte Micha Spannaus wird den Stream kommentieren. Der Stream ist über www.vc-wiesbaden.de erreichbar.

Auch die Partien der VCW-Zweitliga-Mannschaft gegen den SV Lohhof (Samstag), den VCO Dresden (Sonntag) und die der Nachwuchsmannschaften finden als sogenannte Geisterspiele statt. Das nächste Heimspiel des VC Wiesbaden findet dann am 24. Oktober gegen die Ladies in Black Aachen statt. Inwieweit zu dem Spiel Zuschauer zugelassen werden können, ist zum heutigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner