volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Lena Fenten vierter Abgang beim Team DSHS SnowTrex Köln

2. Bundesligen: Lena Fenten vierter Abgang beim Team DSHS SnowTrex Köln

30.04.2020 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex Köln 3319 Ansichten

Lena Fenten wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln auflaufen. Die 28-jährige wechselt nach vier Zweitliga-Spielzeiten in die zweite Mannschaft des Stammvereins FCJ Köln zurück.

Lena Fenten vierter Abgang beim Team DSHS SnowTrex Köln - Foto: Martin Miseré

War jahrelang eine tragende Stütze im Fundament der SnowTrex-Volleyballerinnen: Diagonalangreiferin Laura Feldmann (Foto: Martin Miseré)

Im Jahr 2016 wechselte Lena Fenten aus der zweiten Mannschaft ins Zweitligateam und erlebte dabei zahlreiche Highlights. Dabei kann die Mittelblockerin auf zwei Meisterschaften und zwei Bronzeplätze zurückblicken ? damit ist sie von ihrer Bilanz eine der erfolgreichsten Spielerinnen des Zweitligisten.


?In den letzten vier Jahren habe ich mit dem Team eine unglaublich tolle Zeit verbracht. Generell war meine erste Saison in der zweiten Liga mit der Meisterschaft gegen Leverkusen im letzten Spiel eine für mich einzigartige Erfahrung. Außerdem bleiben mir die vielen gemeinsamen Abende mit der Mannschaft wie Karneval, die Weihnachtsfeiern oder das Feiern nach Siegen oder auch Niederlagen im Gedächtnis. Auch die langen Auswärtsfahrten im Bus mit stundenlangem Doppelkopfspielen werde ich sehr vermissen. Die Gemeinschaft in dieser Mannschaft, sowohl auf dem Feld als auch mit allem drumherum ist einfach etwas Besonderes und macht unglaublich viel Spaß. Auch die Atmosphäre und die Qualität des Trainings bei Jimmy und mit der Mannschaft habe ich in den letzten Jahren sehr genossen und habe davon spielerisch und menschlich sehr profitiert?, erinnert sich Lena Fenten gerne an die letzten vier Volleyballjahre.


Doch in Kürze beginnt für die sympathische Athletin ein neuer Lebensabschnitt. Mit abgeschlossenem Studium startet Lena Fenten im Mai ins Referendariat. ?Für diese Zeit wünsche ich mir durch Volleyball einen Ausgleich, bei dem ich weniger unter Druck stehe, Leistung zu bringen als das bei DSHS SnowTrex Köln für mich der Fall war. Außerdem würde ich mich freuen, in den kommenden Jahren eine aktivere Rolle in der Mannschaft zu spielen, um meine Mannschaft auch auf dem Feld besser unterstützen zu können. Ich hoffe, dass mir das in der nächsten Saison in unserer zweiten Mannschaft gelingt?, blickt die Mittelblockerin optimistisch in die Zukunft.

?Lena hat sich in der Zeit bei uns hervorragend in die Mannschaft integriert, obwohl sie auf ihrer Spielposition mit Franziska Kalde, Viola Torliene und Vera Schmidt-Narischkin eine unglaublich starke Konkurrenz hatte. Zudem hat unser Team in dieser Zeit nicht irgendwo in der Liga gespielt, sondern stets unter den Top-Drei ? was nochmal mehr die Qualität von Lenas Fähigkeiten zeigt. Aber natürlich verstehe ich, dass Lena diesen Schritt geht, wenn sie sich mehr Spielanteile wünscht. Wir werden sie auch menschlich sehr vermissen?, wünscht der Kölner Trainer Jimmy Czimek Lena Fenten für die nächste Saison viel Erfolg.


Kölns Kapitänin Viola Torliene drückt Lena vor allem auch in gesundheitlicher Hinsicht die Daumen: ?Für Lena wünsche ich mir, dass ihr Knie in Zukunft weniger Probleme macht und dass sie trotz anstehendem Referendariat noch weiter Spaß am Zocken hat.? Teammanager und Vereinsvorsitzender Thomas Bartel freut sich, dass Lena Fenten weiterhin dem Verein treu bleibt, denn auch für ihn war sie ?stets eine Teamplayerin ? auf und neben dem Feld?.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner