sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ohne Timon Schippmann in die neue Runde

Bundesligen: Ohne Timon Schippmann in die neue Runde

12.04.2019 • Bundesligen • Autor: Moritz Liss 591 Ansichten

Timon Schippmann spielte bereits in der Saison 2014/15 für wenige Wochen am Neckar. Damals war er für die Playoffs verpflichtet worden und sammelte erste Erfahrungen im Volleyball-Oberhaus. Anschließend wechselte Timon Schippmann nach Coburg, wo er seine erste Saison in der Ersten Liga spielte. Anschließend folgte der Wechsel zum Zweitligist VC Eltmann.

Ohne Timon Schippmann in die neue Runde - Foto: Ralph Kunze

Foto: Ralph Kunze

Über Nacht zum TVR

Mitten in der Saison 2017/18 unterschrieb Schippmann seinen zweiten Vertrag beim TVR: Wegen Verletzungssorgen hatten die Rottenburger Bedarf auf der Außenangreifer-Position und Schippmann kam quasi über Nacht zurück an den Neckar. Seine erste vollständige Saison spielte er allerdings erst in der vergangenen Runde in der Domstadt.
Wiedersehen im Tollhaus der Liga

Das sagt Timon Schippmann zur Entscheidung: „Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen im und um das Team herum bedanken. Besonders das Vertrauen, das man hier entgegengebracht bekommt, war einzigartig. Ich bin gespannt, wie sich der Volleyballstandort Rottenburg weiterentwickelt. Ich habe mich für einen neuen Weg entschieden, von dem ich mir besonders eine bessere sportliche Perspektive erhoffe. Eines ist sicher: Man wird sich wieder im Tollhaus der Liga treffen!“

Der aktuelle Kader des TV Rottenburg:
Mitchell Penning (MB), Friederich Nagel (MB).

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Hemden in Überlänge mit extra langen Ärmeln 72cm

weitere Infos

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner