volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ben-Simon Bonin ist mit gerade mal 16 Jahren der Jüngste bei den Volley YoungStars

2. Bundesligen: Ben-Simon Bonin ist mit gerade mal 16 Jahren der Jüngste bei den Volley YoungStars

14.02.2019 • 2. Bundesligen • Autor: Gunthild Schulte-Hoppe 821 Ansichten

Friedrichshafen – Doppelspieltage sind nichts Besonderes für die Volley YoungStars, am kommenden Wochenende jedoch schon: Zunächst spielen die Häfler am Samstag, 16. Februar, 16 Uhr, zuhause gegen HEITEC Volleys Eltmann. Am nächsten Tag sind sie ab 15.30 Uhr auswärts bei TSV Grafing im Einsatz.

Ben-Simon Bonin ist mit gerade mal 16 Jahren der Jüngste bei den Volley YoungStars - Foto: Gunthild Schulte-Hoppe

Ben-Simon Bonin ist mit gerade mal 16 Jahren der Jüngste bei den Volley YoungStars (Foto: Gunthild Schulte-Hoppe)

Zweite Besonderheit: Eltmann und Grafing sind die beiden besten Teams der Saison und führen mit 41 Punkten die Zweite Bundesliga an. Die Jungs vom Bundesstützpunkt Friedrichshafen sind hingegen die Liga-Azubis und belegen mit zwei Punkten den letzten Platz.

Aufstecken gilt jedoch nicht. „Wir wollen uns auf unsere Leistung konzentrieren und zeigen, was wir können“, sagt Ben-Simon Bonin, mit 16 Jahren der jüngste im Team. Nachdem er anfangs im VLW-Stützpunkt-Team Friedrichshafen in der Landesliga Spielpraxis gesammelt und diverse Kadermaßnahmen absolviert hat, bekommt der Universalspieler jetzt mehr und mehr Spielanteile in der Zweiten Liga.

Auch wenn die bisherigen Ergebnisse sich nur bedingt in Punkten messen lassen, so stellen die Nachwuchsspieler Fortschritte fest. „Es geht weiter bergauf“, stellt Zuspieler Tobias Hosch fest. „Man merkt, dass wir im Training konzentriert sind.“ Woran sich das festmachen lässt? „Bei den Übungen ist Biss drin“, erklärt Ben-Simon Bonin. Und: „Die Situationen, die gut sind, werden immer mehr.“

Trainer Adrian Pfleghar erwartet „zwei hochwertige Spiele gegen zwei Teams, die vermutlich die Meisterschaft unter sich ausmachen werden“. Hört sich nach einer schweren Aufgabe für seine Mannschaft an. Allerdings können die YoungStars am Wochenende nur gewinnen – ob nur an Erfahrung oder auch an Punkten, wird sich zeigen.

Für die Volley YoungStars stehen bereit: Tobias Hosch, Tobias Habermaas, Leon Zimmermann, Marco Frohberg, Leon Meier, Linus Engelmann, Jannik Brentel, Severin Hauke, Pascal Zippel, Tobias Habermaas, Onno Möller, Markus Hieber, Ben-Simon Bonin, Johann Reusch.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Erfahrungen von Online Casinos Österreich in der Vergleichstabelle


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner