volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SSC Karlsruhe muss zum Vorletzten nach Fellbach

2. Bundesligen: SSC Karlsruhe muss zum Vorletzten nach Fellbach

14.02.2019 • 2. Bundesligen • Autor: SCC 462 Ansichten

Eine Woche nach dem 3:2-Krimisieg über Mimmenhausen müssen die Volleyballer des SSC Karlsruhe am Samstag (20 Uhr) auswärts ran. Gegen das abstiegsbedrohte Rote Rudel aus Fellbach wollen die Schützlinge von Stefan Bräuer den nächsten Erfolg einfahren.

„Wir sind Favorit, das ist uns klar“, gibt Bräuer unmissverständlich klar. Als Tabellensiebter geht es für ihn und seine Jungs nach Fellbach. Bereits vor der Saison waren die Erwartungen bei den Hausherren eher zurückhaltend. Doch dass man mit lediglich 12 Punkten aus 18 Spielen auf dem vorletzten Rang steht, ist dennoch ein wenig überraschend. Die Lage in Fellbach spitzte sich mittlerweile so weit zu, dass selbst Coach Thiago Welter als Spieler einspringen musste. Geholfen hat es nicht wirklich. Zwar ist der Klassenerhalt rechnerisch im Bereich des Möglichen, die Aufgabe aber mehr als schwer.

Die Karlsruher dürfen auf die Situation der Hausherren aber keine Rücksicht nehmen. Besonders nicht in dieser Phase der Saison. Nicht umsonst hebt Bräuer mahnend den Zeigefinger: „Wir müssen gegen sie gewinnen, sie aber können nur gewinnen.“ Bräuer und Co. sind sich dessen bewusst, dass Fellbach volles Risiko gehen und die eigenen Fans im Rücken haben wird. Doch die Karlsruher haben genug Argumente, um damit umzugehen. Kapitän Benny Loritz weiß das auch: „Nach den guten Leistungen zuletzt und der aktuellen Tabellensituation merken wir im Umfeld eine leichte Entspannung. Aber wir sind uns bewusst, dass außer einer guten Ausgangssituation noch nichts gewonnen ist.

Im Moment stehen zwar hinter Loritz (Schlag auf den Ellbogen), Simon Gallas, Thomas Fürst und Lukas Jaeger (alle krank) noch Fragezeichen, eine schlagkräftige Truppe wird Bräuer aber auf’s Parkett bringen können. Und überhaupt ist das stärkste Attribut der Karlsruher die breite Bank. Im Klartext: Egal wer ausfällt, es ist immer jemand da, der ihn ersetzt.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Erfahrungen von Online Casinos Österreich in der Vergleichstabelle


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner