volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
proWIN Volleys TV Holz erwarten Tabellensechsten SV Lohhof

2. Bundesligen: proWIN Volleys TV Holz erwarten Tabellensechsten SV Lohhof

31.01.2019 • 2. Bundesligen • Autor: Steven Weber 462 Ansichten

Die Vorgabe, die das Trainerteam der proWIN Volleys TV Holz, bestehend aus Patrick Fielker und Ralf Dodler, seiner Mannschaft für das 16. Saisonspiel mit auf den Weg gibt, ist eindeutig. Wenn die proWIN Volleys TV Holz kommenden Sonntag um 16 Uhr den SV Lohhof in der Multifunktionssporthalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken empfangen, ist der Ausgang der Partie grundsätzlich offen. Wenn die Mädels einen besseren Start erwischen als beim Auswärtsspiel in der Nähe von München.

proWIN Volleys TV Holz erwarten Tabellensechsten SV Lohhof - Foto: Georg Kunz

Mit Einsatz und Leidenschaft zurück in die Spur. Die Volleys wollen mit den eigenen Fans im Rücken wieder punkten (Foto: Georg Kunz)

„Leider haben wir im Hinspiel in Lohhof in keiner Phase zu unserem Spiel gefunden. Wir waren in allen Elementen nicht konzentriert genug und haben es ihnen insgesamt zu einfach gemacht, leichte Punkte zu erzielen. Besonders deutlich spiegelt sich das im Ergebnis des ersten Satzes wider, wo wir zu viele Eigenfehler produziert haben“, sagt Fielker. Nur 10 Pünktchen gelangen den proWIN Volleys, die zwar im weiteren Verlauf deutlich besser ins Spiel fanden, am letztendlich verdienten 0:3 aber nichts mehr ändern konnten. 51:75 (10:25, 20:25, 21:25) hieß es am Ende und Lohhof hatte den Volleys die erste Auswärtsniederlage zugefügt.

Der SV Lohhof hatte ein sehr schweres Programm zum Start ins neue Jahr. Am 13. Januar unterlag er zu Hause Tabellenführer VC Printus Offenburg nach 1:0-Führung 1:3 (25:14 22:25 16:25 16:25). Nur sechs Tage später konnte er an gleicher Stelle fast den Tabellenzweiten VC Neuwied besiegen. Ein 2:3 (25:17 25:16 10:25 15:25 10:15) bescherte den Bayern den ersten Punkt im Jahr 2019, dem sie am zurückliegenden Sonntag gegen den VC Wiesbaden 2 drei weitere folgen ließen (3:0, 25:15 25:18 25:22). Als Sechster der 2. Volleyball-Bundesliga Süd ist der SV Lohhof mit 26 Punkten in Schlagdistanz zu den proWIN Volleys TV Holz (4. Platz, 29 Punkte).
Fielker: „Das Hinspiel war uns ein guter Lehrer, ist aber nicht mehr in den Köpfen drin. Am Sonntag sind die Karten neu gemischt. Zu Hause haben wir fast immer gute Leistungen gezeigt und auch die Zuschauer haben da einen großen Anteil daran. Ich bin mir sicher, dass wir unsere volle Leistung abrufen können.“

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner