sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SSC Karlsruhe zu Gast im grünen Dschungel in Freiburg

2. Bundesligen: SSC Karlsruhe zu Gast im grünen Dschungel in Freiburg

06.12.2018 • 2. Bundesligen • Autor: Seweryn Sadowski 292 Ansichten

Am Samstag (20 Uhr) gastiert der SSC Karlsruhe bei der Turnerschaft Freiburg 1844. Das Derby wird aber alles andere als ein „normales“ werden. Denn der grüne Dschungel in Freiburg kennt seine eigenen Gesetze.

Wenn in der Freiburger Burdahalle die Zuschauer in Grün anfeuern, verwandelt sich die Sporthalle schnell in ein grünes Abenteuerland, kurzum: in einen Dschungel. Der SSC ist dieses Pflaster bestens gewohnt. „In der Burda-Halle war's schon immer schwer gegen Freiburg, die Halle voll, die Stimmung häufig aufgeheizt und das Match ein kampfbetontes“, freut sich Kapitän Benny Loritz auf das bevorstehende Duell. Vergangene Saison verloren die Karlsruher beide Partien. Besonders in der Burdahalle ging es beim 2:3 damals heiß her. Im entscheidenden Tie-Break schwanden den SSC-Volleys dann allerdings die Kräfte und man musste sich mit 5:15 geschlagen geben. „Freiburg geht diese Saison stark verjüngt ins Rennen, hat aber immer noch viel Erfahrung in der Hinterhand“, erwartet Loritz die Hausherren unberechenbar wie auch schlagbar.

Warum das dieses Mal für den SSC anders laufen soll, liegt auf der Hand. Die Karlsruher präsentieren sich momentan in einer starken Verfassung. Auch wenn man aktuell damit hadert, dass die gute Leistung sich nicht in Punkten wiederspiegelt - der SSC ist nah an den Top-Teams der Liga dran. Nah genug, um im Derby zu punkten. Dafür müssen Loritz und Co. noch konstanter und vor allem zielstrebiger agieren. Auf der Freiburger Seite gilt es zudem mit Außenangreifer Oliver Hein und Diagonalspieler Paul Botho zwei wichtige Korsett-Stangen des Tabellenfünften in den Griff zu bekommen.

Bis dato mussten sich die Freiburger einzig den oberen Teams geschlagen geben. Mit Niederlagen gegen Grafing, Mainz, Rüsselsheim und Unterhaching hat sich die Turnerschaft ansonsten keine Blöße gegeben. Es wäre also an der Zeit, dies zu ändern.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner