sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln besiegt den Tabellenführer Emlichheim

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln besiegt den Tabellenführer Emlichheim

14.10.2018 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 396 Ansichten

DSHS SnowTrex Köln schlägt zu Hause den Tabellenführer SCU Emlichheim, nach einem 0:1-Rückstand am Ende mit 3:1. Am nächsten Wochenende gibt es einen Doppelspieltag.

DSHS SnowTrex Köln besiegt den Tabellenführer Emlichheim - Foto: Martin Miseré

Zeigte eine tolle Partie in Annahme und Abwehr und hielt gut gegen Emlichheims Aufschlagdruck: Libera Isabelle Liebchen vom Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Mit 3:1 (23:25, 25:13, 25:20, 25:16) gegen den Tabellenführer SCU Emlichheim haben die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln ihren ersten Heimsieg in der noch jungen Saison eingefahren. Dabei ließ sich die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek auch nicht von einem 0:1-Satzrückstand verunsichern und drehte vor 180 begeisterten Zuschauern die Partie zu ihrem Gunsten.

Im ersten Satz zeigten beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. Beim Stand von 22:22 gelang den Gästen dann das entscheidende Break zum Satzgewinn. Doch Köln hatte die richtige Antwort im zweiten Durchgang parat. Durch zwei Aufschlagserien von Melanie Preußer setzten sich die Domstädterinnen mit 4:0 und 16:7 ab, sodass schnell der Satzausgleich geschafft war. Im dritten Satz zeigten beide Teams dann wieder eine packende Partie. Emlichheim führte bereits mit 18:16 und wehrte ein ums andere Mal spektakulär ab. Doch Köln steckte nicht auf und kämpfte sich zum 20:20-Ausgleich heran. Mit Viola Torliene an der Aufschlaglinie markierten die Kölnerinnen die letzten fünf Punkte in Folge und erspielten sich die 2:1-Satzführung. Im letzten Durchgang zog Köln erstmals nach der ersten technischen Auszeit von 8:8 auf 13:8 davon und ließ in der Folgezeit nichts mehr anbrennen, sodass das Team um Kapitänin Pia Weiand diesen Satz letztendlich klar mit 25:16 für sich entscheiden konnte.

„Das war heute ein hartes Stück Arbeit. Emlichheim war ein starker Gegner, aber mein Team hat über das gesamte Spiel die Ruhe bewahrt, in den entscheidenden Momenten an seine Stärken geglaubt und diese ausgespielt“, zollte der Kölner Trainer Jimmy Czimek seinem Team Respekt. „Emlichheim ist phasenweise in der Abwehr über sich hinausgewachsen, aber wir haben es geschafft, diese Bälle auszublenden und weiter unser Spiel zu spielen. Zudem haben wir die Elemente Aufschlag und Annahme im Laufe des Spiels auf unsere Seite geholt und damit die Wende herbeigeführt“, analysierte der Kölner Coach weiter.

Am kommenden Wochenende dürfen die DSHS-Girls wieder doppelt ran. Zuerst steht am Samstag das Zweitligaspiel in Bad Laer an, bevor am Sonntag der BBSC Berlin im Qualifikationsspiel für den DVV-Pokal zu Gast in Köln ist.

Für DSHS SnowTrex Köln spielten: Linda Büsscher, Mareike Dietzsch, Laura Feldmann, Lena Fenten, Kerstin Freudenhammer, Lea Jaklen, Franziska Kalde, Isabelle Liebchen, Melanie Preußer, Karolin Reich, Katja Sallie, Kirsten Tälkers, Viola Torliene, Pia Weiand

MVP SCU Emlichheim: Anna Church
MVP DSHS SnowTrex Köln: Isabelle Liebchen

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner