sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Noch 3: Der Heimauftakt hat Tradition

Bundesligen: Noch 3: Der Heimauftakt hat Tradition

27.09.2018 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 304 Ansichten

Mit Siebenmeilenstiefeln laufen die Berlin Recycling Volleys ihrem Saisonstart (13. Okt in Hildesheim) und dem direkt folgenden Heimauftakt (18. Okt gegen Düren) entgegen. In 10 Jahren Volleyballtempel wurden die jeweils ersten Heimspiele der neuen Saisons immer wieder zu besonderen Erlebnissen für den Club, das Team und natürlich die Fans. Das ist auch beim Startschuss von „10 Jahre | 10 Highlights“ in exakt drei Wochen garantiert!

Schon bei der Premiere in der Max-Schmeling-Halle vor mittlerweile 10 Jahren, am 18. Nov 2008, waren die Dürener, damals noch unter dem Namen evivo, eine nur schwer zu knackende Nuss für den SCC Berlin (3:1). Drei Jahre später, mit der Umbenennung in Berlin Recycling Volleys, zog der Club endgültig und vollständig in seinen neuen Volleyballtempel und beim Heimauftakt 11/12 am 30. Sep 2011 waren erneut die Dürener zu Gast. Damals siegten die Rheinländer in einem spannenden Match 3:2, doch am Ende einer emotionalen Spielzeit holten Scott Touzinski & Co die Meisterschale nach acht langen Jahren endlich wieder nach Berlin.

Deshalb präsentierte beim offiziellen Heimauftakt 12/13 niemand Geringeres als der Diskus-Olympiasieger Robert Harting am 15. Okt 2012 die Trophäe im Rahmen einer spektakulären Eröffnungsshow. Dies war nur eines von zahlreichen, ganz besonderen Heimauftaktspielen im Volleyballtempel. Beispielsweise starteten die BR Volleys am 25. Okt 2015 vor der Traumkulisse von mehr als 6.000 Zuschauern gegen den TV Ingersoll Bühl in das unvergessliche Triple-Jahr 15/16.

In der nun anstehenden Jubiläumssaison schließt sich der Kreis, denn erneut kommt es zum Klassiker gegen die Powervolleys aus Düren. Darauf kann sich ganz Volleyball-Deutschland freuen, denn das langersehnte Heimauftaktmatch ist gleichzeitig die TV-Premiere der Volleyball Bundesliga-Saison 18/19. Die besondere Atmosphäre in der Max-Schmeling-Halle wird SPORT1 auf die TV-Bildschirme transportieren.

Der Sportsender aus München hätte sich kaum ein besseres Spiel für den Start aussuchen können. Sportlich ist ein hochklassiger Schlagabtausch zu erwarten, die neuformierte BR Volleys Mannschaft präsentiert sich erstmals vor heimischer Kulisse und auch das Rahmenprogramm wird stimmen, denn schließlich handelt es sich um den Beginn der Eventserie „10 Jahre | 10 Highlights“!

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner