volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Aus Wildkatze wird Wolf – McKenzie Jacobson verstärkt Suhl

Bundesligen: Aus Wildkatze wird Wolf – McKenzie Jacobson verstärkt Suhl

06.07.2018 • Bundesligen • Autor: Tim Berks 877 Ansichten

Der VfB Suhl LOTTO Thüringen verpflichtet mit der US-Amerikanerin McKenzie Jacobson die zweite Mittelblockerin für die neue Spielzeit 2018/2019. Die gebürtig aus Fresno/Kalifornien stammende Jacobson spielte die letzten Jahre an der University of Arizona für die Arizona Wildcats und wird nun dem Suhler Wolfsrudel angehören.

Allein durch ihre bemerkenswerte Körpergröße wird Jacobson auf dem Feld auffallen. Die 2,03 Meter große Kalifornierin wird zu den größten Spielerinnen der Liga gehören. „Diese Verpflichtung wird auch unsere Spielweise beeinflussen, wir haben McKenzie mit einer gewissen Idee verpflichtet. Wenn sie ihre sportliche Entwicklung, wie in den letzten Jahren, fortführt, kann sie eine große Stütze beim Erreichen der Saisonziele werden. Wir sind überzeugt, dass McKenzie durch die gute Arbeit unseres Trainers diese Spielidee schnell und erfolgreich umsetzen wird“, so Geschäftsführer Stefan Mau.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner