sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo verpflichtet Diagonalspielerin Frauke Neuhaus

2. Bundesligen: NawaRo verpflichtet Diagonalspielerin Frauke Neuhaus

05.07.2018 • 2. Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 641 Ansichten

Nach zwei Jahren bei den Ladies in Black Aachen zieht es Diagonalspielerin Frauke Neuhaus wieder zurück in den Süden. Die 25-jährige Mannheimerin steht in der kommenden Saison für NawaRo Straubing auf dem Feld.

Berührungspunkte mit NawaRo hatte Neuhaus bereits in der Vergangenheit, als sie mit Allianz MTV Stuttgart II in der turmair Volleyballarena antrat. „Damals war ich ziemlich beeindruckt von den Zuschauern und der Stimmung“, erinnert sich die 1,85m große Spielerin. Neuhaus wurde der Volleyball gewissermaßen in die Wiege gelegt. „Ich bin mit Volleyball groß geworden, da meine Eltern selbst gespielt haben und mich und meine Schwester immer mit in die Halle genommen haben.“ Doch bevor sie mit Volleyball anfing, ging sie zunächst zum Handball. Doch ihrer Schwester sei Dank fand sie den Weg zurück zum Volleyball. „Sie hat mich mit zum Volleyball genommen und dann habe ich bei der VSG Mannheim-Käfertal bis zum Abitur gespielt.“ Parallel dazu war sie bis 20 noch aktive Handballerin. Zur Saison 2016/17 wechselte sie schließlich in die erste Liga nach Aachen und kam mit den Ladies in Black in der vergangenen Saison bis ins Halbfinale.

NawaRo Straubings Coach Benedikt Frank freut sich mit Frauke Neuhaus eine Erstligaerfahrene junge Spielerin gewonnen zu haben. „Frauke möchte auf dem Feld performen. Diese Chance wollen wir ihr hier geben“, so Frank. „Sie soll hier ihren nächsten Schritt machen und sich weiterentwickeln“, erklärt der Coach. „ich freue mich sehr eine weitere junge deutsche Erstligaspielerin im Boot zu haben"

Auch in Sachen Einstellung dürften die Straubinger Freude an der Badenserin haben. „Ich bin ein Teamplayer und gebe immer 100 Prozent, ob im Spiel, Training oder Kraftraum“, erklärt die Diagonalspielerin und fügt an. „Mir macht es Spaß hart zu trainieren und ans Limit zu gehen.“ Auf dem Feld möchte Neuhaus Verantwortung übernehmen und vor allem im Angriff variabler werden. Mit Straubing strebt sie den Klassenerhalt an. Teile des Teams kennt Neuhaus bereits. „Mit Celin habe ich bereits in der Jugend in Stuttgart und im Baden-Württemberg-Kader zusammengespielt“, so Neuhaus, die sich darauf freut ihr neues Team baldmöglichst kennen zu lernen.

Spielerpräsentation im Festzelt Greindl – Saisonstart am 31. Oktober

Die Saison von NawaRo Straubing beginnt am 31. Oktober mit einem echten Duell David vs. Goliath. Mit dem amtierenden Deutschen Meister Schweriner SC gastiert auch ein Großteil der Deutschen Volleyball-Nationalmannschaft in der turmair Volleyballarena. Bereits am zweiten Volksfestsamstag um 14.30 Uhr präsentiert sich das Team erstmals den heimischen Fans. Im Festzelt7 Greindl findet die traditionelle Spielerpräsentation statt.

Sonja Schweiger konzentriert sich aufs Studium

Nicht mehr im Team von NawaRo Straubing wird die bisherige 2. Zuspielerin Sonja Schweiger stehen. Das Straubinger Eigengewächs möchte den Fokus in der kommenden Saison auf ihr Studium legen und wird daher den Weg in die erste Liga nicht mitgehen. „Sonja hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt“, so NawaRo Managerin Ingrid Senft. „Wir hätten sie gerne mit in die erste Liga genommen, respektieren aber auch, dass sie ihren Fokus jetzt anders setzt. Wir bedanken uns bei Sonja für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrem Studium.“

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner