sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kim Robitaille erster Wölfe-Neuzugang

Bundesligen: Kim Robitaille erster Wölfe-Neuzugang

23.04.2018 • Bundesligen • Autor: Tim Berks 399 Ansichten

Der VfB Suhl LOTTO Thüringen und die 26-jährige Zuspielerin Kim Robitaille gehen gemeinsam in die Saison 2018/19. Die 1.80 Meter große Kanadierin wechselt aus der ersten niederländischen Liga von Regio Zwolle in den Thüringer Wald.

"Ich will gewinnen und bin bereit für die neue Herausforderung im Wolfsrudel. Ich freue mich, den Verein und die Fans baldmöglichst kennen zu lernen", so Robitaille, die aktuell um einen Platz in der kanadischen Nationalmannschaft kämpft. Trainer Mateusz Zarczynski ist jedenfalls überzeugt: "Wir haben uns viele Zuspielerinnen angeschaut, aber Kim hat uns mit ihrer Art und Weise auf dem Feld überzeugt, im Spiel weiß sie jederzeit, was und wie sie es zu tun hat. Auch neben dem Feld ist sie eine echte Persönlichkeit und wird uns allen helfen, dass in der nächsten Saison Suhl stolz auf sein Team sein kann."

Die aus Repentigny, also wenige Kilometer nördlich von Montreal, stammende Robitaille spielte drei Jahre lang für das Team Vert & Or der Université de Sherbrooke (CAN), ehe sie in der Spielzeit 2017/18 ihre Volleyballprofikarriere in Europa bei Regio Zwolle fortsetzte und mit ihrem Team den dritten Platz in der Meisterschaftsrunde belegte. Nun wird Robitaille die Geschicke des Suhler Spiels zur neuen Saison lenken.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner