sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Finaltermine für das "Duell der Giganten"

Bundesligen: Finaltermine für das "Duell der Giganten"

19.04.2018 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 517 Ansichten

Berlin Recycling Volleys gegen VfB Friedrichshafen – auch in den Playoff-Finals 2018 kommt es zum ewig jungen "Duell der Giganten". Nach der verkürzten Finalserie im Vorjahr darf sich Volleyball-Deutschland in dieser Saison wieder auf das volle Programm im Modus "best of five" freuen. Der Auftakt erfolgt am Bodensee (26. Apr um 20.00 Uhr), die Fortsetzung der Endspielserie gibt es am 29. April um 15.00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle.

Finaltermine für das "Duell der Giganten" - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Zum 21. Mal in Serie kommt der Deutsche Meister also vom Bodensee (13 Titel in den letzten 20 Jahren) oder aus der Hauptstadt (7 Titel), was BR Volleys Manager Kaweh Niroomand bereits jetzt stolz macht: „Wir stehen zum achten Mal in Folge im Finale. Außerdem haben wir in den letzten sechs Jahren fünfmal – und hätte sich Paul Carroll während der Endspielserie 2015 nicht verletzt, vielleicht sogar sechs Mal – den Titel gewonnen. Das ist eine herausragende Bilanz.“ Vor dem Beginn der diesjährigen Endspiele zieht Niroomand deshalb ein positives Saison-Zwischenfazit und betont: „Der wichtigste Aspekt des gestrigen Sieges in Frankfurt ist, dass wir auch im kommenden Jahr die Möglichkeit haben, in der Champions League anzutreten.“

Außerdem bekommen die BR Volleys nach Supercup, Bundesliga-Hauptrunde und Champions-League-Playoff mindestens drei neue Gelegenheiten, den bisherigen nationalen Dominator vom Bodensee in dieser Spielzeit doch noch zu bezwingen. Die beiden ewigen Kontrahenten setzten sich in ihren Playoff-Halbfinals jeweils mit 2:0-Siegen souverän durch. Bei den Berlinern will man sich nun ein Beispiel an der Vorsaison nehmen, als der Titelverteidiger im Saisonverlauf nur wenig gegen den VfB zu bestellen hatte, jedoch das letzte und wichtigste Spiel gewann: „Ich hoffe dabei natürlich auf die Erfahrung unseres Teams. Leistungsträger wie Carroll, Kromm und Vigrass wissen genau, wie man diesen speziellen Playoff-Rhythmus spielt und am Ende zum Erfolg führt“, glaubt Niroomand an eine Chance für seine Mannschaft.

Sollten die BR Volleys mindestens eines der ersten drei Endspiele für sich entscheiden, dürfen sich die Berliner Volleyballfans auf zwei großartige "Duelle der Giganten" in der Max-Schmeling-Halle freuen.

Die Playoff-Finalserie zwischen Berlin und Friedrichshafen im Überblick:

Finale 1: Donnerstag | 26.04.2018 | 20.00 Uhr | ZF Arena

Finale 2: Sonntag | 29.04.2018 | 15.00 Uhr | Max-Schmeling-Halle

Finale 3: Mittwoch | 02.05.2018 | 20.00 Uhr | ZF Arena

Mögliches Finale 4: Sonntag | 06.05.2018 | Zeit offen | Max-Schmeling-Halle

Mögliches Finale 5: Mittwoch | 09.05.2018 | Zeit offen | ZF Arena

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner