sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ein Sieg ist Pflicht für das Volleyball-Team Hamburg

2. Bundesligen: Ein Sieg ist Pflicht für das Volleyball-Team Hamburg

01.03.2018 • 2. Bundesligen • Autor: Stephan Lehmann 612 Ansichten

Das Volleyball-Team Hamburg empfängt am Sonnabend, 3. März um 17 Uhr den VC Olympia Schwerin. Gegen die Mannschaft vom Bundesstützpunkt, die in der zweiten Volleyball Bundesliga derzeit den letzten Tabellenplatz belegt, zählen für die Hamburger Volleyball-Damen nur die drei Punkte.

Ein Sieg ist Pflicht für das Volleyball-Team Hamburg  - Foto: VTH/Lehmann

Foto: VTH/Lehmann

Das Volleyball-Team Hamburg ist gegen VCO Schwerin am Sonnabend der klare Favorit, eine Rolle, mit der sich die Mannschaft in den letzten Wochen immer wieder schwergetan hat. Starken Leistungen gegen die Top-Teams der Liga, folgten durchschnittliche Leistungen gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, die in dieser ausgeglichenen Liga allerdings nicht zum dreifachen Punktgewinn reichen. Auch gegen das Nachwuchsteam des deutschen Meisters SSC Palmberg Schwerin, das in der zweiten Liga einen Sonderstatus genießt und dadurch weder Auf- noch Absteigen kann, muss die Mannschaft von VTH-Cheftrainer Jan Maier alles abrufen, um die drei Punkte gutgeschrieben zu bekommen: „Ich bin gespannt auf das Spiel und auf die Reaktion des Teams auf den letzten Sonntag. Es geht nicht darum wie wir gegen Schwerin aussehen. Wir brauchen diese drei Punkte einfach", so Maier.

Erst am letzten Wochenende mussten die Hamburgerinnen bitter erfahren, was passieren kann, wenn man ein paar Prozent in der Konzentration nachlässt: Zwei ganz starken Sätzen gegen den VC Allbau Essen, folgte ein schwächerer dritter Durchgang. Dadurch brauchten die Hamburgerinnen ihre Gegnerinnen wieder ins Spiel zurück und verloren die Partie noch mit 3-2. Und auch im Hinspiel in Schwerin mussten sich die Hamburgerinnen mit nur zwei Punkten begnügen, der bisher einzige Punktgewinn für den VCO.
Trainer Maier und die Mannschaft sind gewarnt und wollen mit voller Konzentration die drei Punkte sichern.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner