volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Flexible Staffeleinteilung wird nicht weiterverfolgt

2. Bundesligen: Flexible Staffeleinteilung wird nicht weiterverfolgt

29.01.2018 • 2. Bundesligen • Autor: DVL 504 Ansichten

Flexible Staffeleinteilung wird nicht weiterverfolgt Eine flexible Staffeleinteilung in der 2. Bundesliga wird vom Vorstand der Volleyball Bundesliga (VBL) nicht weiterverfolgt. Die Staffelgrenzen für Norden und Süden orientieren sich auch zukünftig an den darunterliegenden Dritten Ligen.

Der VBL-Vorstand fasste diesen Beschluss in seiner Sitzung am 26. Januar 2018. Florian Scheuer, Sprecher der 2. Bundesliga Süd, erklärte hierzu: „Für eine Entscheidung durch den Vorstand fehlte die notwendige Einhelligkeit unserer Vereine.“

Vom 15. bis 21. Januar konnten die Teams der 2. Bundesligen über den Vorschlag zur flexiblen Staffeleinteilung in einer schriftlichen Umfrage abstimmen. 51 Prozent der abgebenden Stimmen sprachen sich für eine flexible Staffeleinteilung aus, 49 Prozent votierten dagegen.

Im Juni 2017 hatte die Bundesligaversammlung das VBL-Center beauftragt, Modelle für eine entsprechende Ligareform der 2. Bundesligen zu entwickeln. Scheuer dankte dem VBL-Center für die professionelle Aufbereitung der Vorschläge und den transparenten Beteiligungsprozess auf Vereinsebene. Zudem zeigte sich der Sprecher der 2. Bundesliga Süd hoffnungsvoll, dass die dringende Herausforderung – die unterbesetzte Südstaffel der Frauen wieder zu füllen – gelingen wird. Für die kommende Saison lägen bereits mehrere Voranmeldungen vor. Die Frist für die Vorlizenzierung endet am 1. Februar.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner