sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Heimspielauftakt: Aachen gegen Stuttgart

Bundesligen: Heimspielauftakt: Aachen gegen Stuttgart

16.01.2018 • Bundesligen • Autor: Ladies in Black Aachen// Olaf Lindner 449 Ansichten

Zum ersten Heimspiel des noch jungen Jahres 2018 empfangen die Ladies in Black Aachen am Mittwoch – Anpfiff in der Neuköllner Straße ist um 19:30 Uhr – den Spitzenklub Allianz MTV Stuttgart.

Heimspielauftakt: Aachen gegen Stuttgart - Ladies in Black Aachen// Fotograf-Aachen.de

Ladies in Black Aachen// Fotograf-Aachen.de

Das Hinspiel zum Saisonauftakt in Stuttgart endete mit einer 1:3 Niederlage für die Ladies in Black aus Aachen. Man war aber über den starken Auftritt zu Saisonbeginn auf Aachener Seite sehr erfreut.

Die Aachenerinnen selbst waren mit dem Hinspiel unzufrieden, dann die Sensation war greifbar nahe! Das wirft ein interessantes Licht auf den Charakter der Ladies um Kapitänin McKenzie Adams.

Man darf auf die Revanche zum Rückrundenauftakt im heimischen Hexenkessel sehr gespannt sein.

Am Wochenende konnte das Team von Saskia van Hintum bei den Roten Raben in Vilsbiburg wenig ausrichten und kehrte mit einer gehörigen 0:3 Niederlage aus Niederbayern zurück.

Jedoch stehen immer noch acht Siege aus zwölf Spielen auf der Habenseite der Aachenerinnen. Mit Britt Bongaerts (Platz 1 MVP) und McKenzie Adams (Platz 2 Topscorer) finden sich gleich zwei Spielerinnen in den Top Five der aktuellen Ligastatistik.

Und der Hexenkessel mit seiner besonderen Atmosphäre sollte eine wichtige Rolle in diesem Topspiel übernehmen.

Auch der Allianz MTV Stuttgart kommt mit einer hohen Erwartungshaltung und zugleich Respekt nach Aachen. Die Bilanz der Stuttgarterinnen ist sehr ansehnlich, stehen sie doch mit einigem Abstand aktuell vor den Ladies in Black Aachen auf Platz 3.

Bisher musste man sich lediglich dem SSC Palmberg Schwerin und dem Dresdner SC geschlagen geben. Das aber jeweils auswärts! Können die Ladies in Black in Aachen da anknüpfen?

Die Sporthalle an der Neuköllner Straße wird jedenfalls wieder voll sein. Zusätzlich zum normalen Publikumszuspruch hat die Stadt Aachen 500 Erstsemester im Rahmen der Kampagne „Mache Aachen zu Deiner Stadt“ in den Hexenkessel eingeladen.

Oberbürgermeister Marcel Philipp, RWTH Rektor Professor Ernst Schmachtenberg und FH Rektor Professor Marcus Baumann werden als Gäste erwartet und in der Zehnminutenpause nach dem zweiten Satz Talkgäste von Ladies Hallensprecher André Schnitker sein.

Die Halle öffnet wegen des Abendspiels diesmal um 18:00 Uhr. Tickets sind an den Vorverkaufsstellen und im Online- Ticketshop noch verfügbar. Auch die Abendkasse wird noch geöffnet sein.

Wie immer wird das Spiel auch im Livestream auf Sportdeutschland.tv zu sehen oder am Live- Ticker der VBL zu verfolgen sein.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Website Relaunch OffTopic

Website Relaunch - Timo Heinrich

Es ist vollbracht, mein Buch erscheint am 30.4.18.

› Zur Website vom Relaunch Buch
› Zu Amazon

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner