sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln gastiert zum Jahresabschluss in Emlichheim

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln gastiert zum Jahresabschluss in Emlichheim

15.12.2017 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 470 Ansichten

Einmal dürfen die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln in diesem Jahr noch auf das Spielfeld: Am kommenden Sonntag, dem 3. Advent, ist die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek beim Tabellenachten SCU Emlichheim gefordert. Für eine Kölner Spielerin wird es dabei ein Wiedersehen mit alten Bekannten geben, stand Kölns Neuzugang Kirsten Tälkers früher für die Grafschafterinnen auf dem Parkett.

DSHS SnowTrex Köln gastiert zum Jahresabschluss in Emlichheim - Foto: Martin Miseré

Freut sich auf die Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte: Zuspielerin Kirsten Tälkers, die in dieser Saison das Trikot vom Team DSHS SnowTrex Köln trägt (Foto: Martin Miseré)

Emlichheim spielt eine starke Saison, die der derzeitige Tabellenplatz aufgrund der unterschiedlichen Anzahl der Spiele der Teams nur bedingt wiedergibt. Sechs ihrer bislang zehn Partien konnten die Niedersachsen erfolgreich gestalten. Dabei wurden namhafte Gegner wie Leverkusen, Dingden, Hamburg und Oythe bezwungen. Am letzten Wochenende hatte man spielfrei, davor gab es in Berlin eine knappe 1:3-Niederlage. Einer der Dreh- und Angelpunkte beim Gastgeber ist mit Sicherheit Pia Timmer. Die Jugend-Nationalspielerin ist mit ihren 16 Jahren bereits eine feste Größe im Spiel der Emlichheimerinnen.

Die Kölnerinnen konnten am vergangenen Samstag auf ganzer Linie überzeugen. Beim 3:0-Auswärtserfolg in Leverkusen zeigte das Team um Kapitänin Pia Weiand eine starke Leistung und reist somit als Tabellenführer zum letzten Spiel des Jahres. „Emlichheim hat in dieser Saison in seinen Spielen schon allerhand Ausrufezeichen gesetzt und ist ganz klar stärker als in der letzten Spielzeit“, urteilt Kölns Trainer Jimmy Czimek über den kommenden Gegner. „Wir freuen uns schon jetzt sehr auf das Spiel und die stets faire und volleyballbegeisterte Kulisse in Emlichheim. Aber meine Spielerinnen wissen auch, dass sie hier wieder eine sehr gute Leistung zeigen müssen, um schlussendlich als Sieger vom Platz gehen zu können“, so der Kölner Coach weiter.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Website Relaunch OffTopic

Website Relaunch - Timo Heinrich

Es ist vollbracht, mein Buch erscheint am 30.4.18.

› Zur Website vom Relaunch Buch
› Zu Amazon

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner