sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deutsche Meister und Gernert/Zautys siegen

smart beach tour: Deutsche Meister und Gernert/Zautys siegen

04.07.2016 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 932 Ansichten

Mit den Finals der Frauen und Männer ging am Sonntag, 3. Juli, die Premiere der smart beach tour in Duisburg zu Ende. "Wir haben in Duisburg eine tolle Premiere erlebt und freuen uns über den sehr großen Zuschauerzuspruch mit einer sehr guten Stimmung. Rund 42.000 Besucher haben im Durchlauf an drei Tagen den smart beach cup Duisburg erlebt.

Das war eine sehr gute Visitenkarte, die die Stadt hinterlassen hat. Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Stadt Duisburg und Duisburg Kontor für die großartige Unterstützung", sagte Tourorganisator Frank Mackerodt. Auch sportlich überzeugte der Finaltag mit attraktiven Spielen und tollen Ballwechseln.
Premierenveranstaltungen der smart beach tour scheinen dem Münsteraner Team Paul Becker/Jan Romund (USC Münster) zu liegen. Sowohl in Dresden 2014 als auch in Jena 2015 spielte sich das Team mit der jeweils besten Saisonleistung bis auf das Podium. Beim smart beach cup in Duisburg konnten sie diese Serie fortsetzen und sicherten sich mit dem 2:0-Erfolg im Halbfinale gegen Georg Wolf/Peter Wolf (United Volleys) den Einzug in das Endspiel auf dem König-Heinrich-Platz. Im Finale trafen sie auf die Deutschen Meister von 2015, Armin Dollinger/Clemens Wickler (VFR Garching/TV Bad Tölz). Im letzten Spiel des Turniers mussten sich die Münsteraner jedoch mit 0:2 geschlagen geben und belegten am Ende den zweiten Platz. "Wir wussten, dass es gegen die Deutschen Meister nicht leicht wird, wenn sie gut drauf sind. Heute hat es für uns nicht ganz gereicht", erklärte Paul Becker nach dem Spiel. Die Deutschen Meister sicherten sich in ihrem erst zweiten Turnier auf der diesjährigen smart beach tour den ersten Titel der Saison. Im Rahmen der anschließenden Siegerehrung wurde Clemens Wickler mit dem Sport Bild Award als MVP ausgezeichnet.

Das Bronzematch der Männer musste aufgrund einer Daumenverletzung von Tim Holler abgesagt werden, die er sich im Halbfinale gegen Dollinger/Wickler zuzog. Die Wolf-Brüder gewannen damit kampflos ihre erste Medaille auf der größten nationalen Beach-Volleyballserie Europas.

Zweiter Turniersieg für Gernert/Zautys

Wenn Melanie Gernert und Tatjana Zautys (VCO Berlin/SV Winnenden Krutzkamboo) auf der smart beach tour 2016 antreten, ist der Finaleinzug fast schon vorprogrammiert. Genau wie in Hamburg und Dresden stand das Duo auch bei ihrem dritten Turnier diese Saison in Duisburg im Endspiel. Dabei trafen sie auf das Erfolgsduo der Saison 2015, Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann (TV Gladbeck/TSC Gievenbeck), die in der laufenden Saison zum zweiten Mal im Finale standen. Im dritten Duell der beiden Teams in dieser Saison gingen die Routiniers Gernert/Zautys abermals als Siegerinnen vom Platz und freuten sich nach dem souveränen 2:0 über die erste Goldmedaille des smart beach cup Duisburg. "Ich komme gerne wieder", sagte Gernert nach dem Spiel und zeigte sich von der tollen Atmosphäre in der TK-Arena vor dem Theater Duisburg sichtlich beeindruckt. Partnerin Zautys erhielt zudem für ihre überzeugende Blockarbeit den Sport Bild Award als MVP.

Die beiden im Halbfinale unterlegenen Duos Katharina Culav/Sandra Seyfferth (Hamburger SV/Dresdner SSV) und Sabrina Karnbaum/Natascha Niemczyk (NawaRo Straubing) spielten zuvor im kleinen Finale den dritten Platz aus. Mit dem 2:0-Erfolg erspielten sich die favorisierten Culav/Seyfferth ihr zweites Edelmetall auf der smart beach tour 2016. Das Überraschungsteam in Duisburg, Karnbaum/Niemczyk, erreichte mit dem vierten Platz die bisher beste Saisonplatzierung.

Nachdem die smart beach tour bei den Stadtturnieren in Münster, Hamburg, Dresden, Jena und Duisburg für tolle Beach-Atmosphäre gesorgt hat, findet vom 15. bis 17. Juli das erste Strandevent der ranghöchsten nationalen Beach-Volleyballserie 2016 an der Ostsee in Binz auf Rügen statt.

Internet: www.smart-beach-tour.tv
Facebook: facebook.com/smartbeachtour.tv
Twitter: @smart_beachtour / #skybeach

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner