volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Frauen: Probleme mit der Rückreise

Olympia: DVV-Frauen: Probleme mit der Rückreise

08.01.2016 • Olympia • Autor: DVV 990 Ansichten

Fußball-Weltmeister Andreas Brehme sagte einst: "Hast du Sch… am Fuß, hast du Sch… am Fuß!" So müssen sich auch die DVV-Frauen fühlen, die nach dem bitteren Vorrunden-Aus Probleme mit der Rückreise haben.

Die Rückreise vom Olympiaqualifikationsturnier aus Ankara begann für die deutschen Volleyballerinnen nämlich wie der Weg dorthin: Sie strandeten am Abflughafen. Allerdings waren es diesmal nicht schlechte Wetterverhältnisse oder Flugverschiebungen, die die Schmetterlinge bremsten; stattdessen hatte offenbar die Reservierung nicht geklappt. So muss(te) die DVV-Delegation die Flüge in die verschiedenen Städte Deutschlands einzeln nachbuchen und anschließend stundenlang und teilweise bis in die Abendstunden auf die jeweiligen Abflüge warten. Einige kommen aufgrund mangelnder Weiterreisemöglichkeiten sogar erst am nächsten Tag in ihrem Zielort an.

Das so erhoffte Halbfinale bei der Olympia-Qualifikation in Ankara bestreiten derweil die Niederlande gegen Italien (15.30 Uhr) und Russland gegen die Türkei (18.30 Uhr). Beide Spiele wie auch die Finalspiele am 9. Januar werden live bei www.sportdeutschland.tv übertragen.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner