sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VT Aurubis Hamburg verliert nach starkem Start in Straubing

Bundesligen: VT Aurubis Hamburg verliert nach starkem Start in Straubing

15.11.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Bücking 785 Ansichten

VT Aurubis Hamburg unterliegt am Samstagabend mit 1:3 (25:18, 18:25, 21:25 und 25:27) beim Aufsteiger in Straubing. In der 110 Spielminuten dauernden Partie vor 912 Zuschauer konnte das Team nach Gewinn des ersten Satzes die Angriffe des Heimteams nicht genügend einengen.

Der erste Durchgang begann zunächst sehr ausgeglichen mit einem kleinen Vorteil für die Gastgeberinnen zur ersten Technischen Auszeit (8:7). Bis zur zweiten technischen Auszeit gelang es dann den Gästen ihrerseits, sich einen kleinen Vorteil zu erarbeiten (14:16). Anschließend hatten die Hamburgerinnen einen 9:4 Punktelauf und sicherten sich nach 24 Spielminuten mit 25:18 eine verdiente 1:0-Führung.

Im zweiten Satz übernahmen die Gastgeberinnen früh das Kommando in heimischer Halle. Nach zwischenzeitlichem 10:6-Vorsprung kamen die Rubie bis auf 10:9 noch einmal ran. Zur zweiten technischen Auszeit betrug der Vorsprung der Gastgeberinnen fünf Punkte (16:11). Diesen Vorteil ließen sich die Straubingerinnen nicht mehr nehmen. Nach weiteren 25 Spielminuten egalisierte das bayrische Team ebenfalls mit 25:18 die Hamburger Satzführung.

Im dritten Satz, der nach 28 Spielminuten zugunsten des Heimteams mit 25:21 ausging, gelang es den Hamburgerinnen nicht, den Schwung aus dem ersten Satz wieder vollständig aufzunehmen und die Gastgeberinnen ausreichend unter Druck zu setzen.

Am Ende des vierten Satzes mussten die Rubies dem etwas verschlafenen Satzbeginn nachtrauern. Zu Beginn des vierten Durchgangs konnte das Heimteam mit 8:4 in Führung gehen und diesen Vorsprung lange für sich bewahren. Den zwischenzeitlich erkämpften Ausgleich konnten die Hamburgerinnen aber nicht mehr zum Satzausgleich nutzen. Am Ende des Spiels nach 33 weiteren Minuten konnte das Team um Mannschaftsführerin Karmen Kocar mit 27:25 auch die Oberhand behalten und sich mit 3:1-Sätzen den Sieg sichern.

MVP-Straubing: Barbora Purchartová (13) --- MVP-Hamburg: Jana-Franziska Poll (8)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner