sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VT Aurubis Hamburg vor Saisonstart in Köpenick

Bundesligen: VT Aurubis Hamburg vor Saisonstart in Köpenick

16.10.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 1038 Ansichten

Morgenabend um 19:00 Uhr ist die Vorbereitungszeit Geschichte. Mit dem Duell beim Köpenicker SC beginnt für VT Aurubis Hamburg die Saison 2015/2016. Für beide Teams steht eine spannende Saison an, in der sie etwas zu verlieren haben, aber vor allem viel gewinnen können. Die Aufeinandertreffen im Vorlauf auf diese Saison lassen ein spannendes Spiel erwarten.

VT Aurubis Hamburg vor Saisonstart in Köpenick - Foto: Freitag! / VT Aurubis Hamburg

Foto: Freitag! / VT Aurubis Hamburg

Wenn das Team von Trainer Dirk Sauermann am Samstag ab 19:00 Uhr in der Sporthalle Hämmerlingstraße auf den Köpenicker SC trifft, dann gilt es schnellstmöglich die Saisonauftakt-Nervosität abzulegen.

Beide Teams wollen natürlich im ersten Spiel einen guten Saisonstart hinlegen, um sich eine Basis für die kommenden Aufgaben zu schaffen. Da sich beide Teams in der Vorbereitung wiederholt auf Augenhöhe begegnet sind, können die Zuschauer ein spannendes, enges und unter Umständen langes Match erwarten.

Die Hamburger Spielerinnen um Mannschaftsführerin Karine Muijlwijk hoffen natürlich zuerst den Spielbetriebsmodus zu erreichen und den Köpenicker SC so frühzeitig unter Druck zu setzen. Aber dieses Vorhaben bedingt sich gegenseitig. Gegenseitig ist auch das Wiedersehen mit dem ehemaligen Verein. Hamburgs Saskia Radzuweit trifft auf den Verein, für den sie zwei Jahre aktiv war und dabei gleichzeitig auf ihre ehemalige Mitspielerin Julia Hero, die auch schon im Hamburger Trikot am Netz gestanden hat. Dies gilt auch für Dominice Steffen, die ihr Comeback in der 1. Bundesliga feiert.

Trainer Dirk Sauermann sieht sein Team für die anstehende Aufgabe gut vorbereitet und formuliert seine Erwartungen an das Spiel wie folgt:

"Unser Team ist im Laufe der Vorbereitung mehr und mehr zu einer starken Einheit geworden. Ich bin mir sicher, dass unser spielerisches Potential, die Vorfreude auf den Saisonstart und ein starker Siegeswille gute Voraussetzungen sind, um erfolgreich aus Berlin zurückzukehren."

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner