sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo-Kapitän bleibt an Bord - Natascha Niemczyk geht Weg in die 1. Bundesliga mit NawaRo Straubing besetzt weitere Position im Außenangriff

Bundesligen: NawaRo-Kapitän bleibt an Bord - Natascha Niemczyk geht Weg in die 1. Bundesliga mit NawaRo Straubing besetzt weitere Position im Außenangriff

22.06.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 845 Ansichten

Für NawaRo Straubings Außenangreiferin Natascha Niemczyk läuft es derzeit rund. Im Beachvolleyball ist sie derzeit auf dem besten Weg zum dritten Mal in Folge die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft zu schaffen (siehe eigenen Bericht). In der Halle wird sie mit NawaRo in der kommenden Saison ebenfalls Teil von Deutschlands Volleyball-Elite sein.

NawaRo-Kapitän bleibt an Bord - Natascha Niemczyk geht Weg in die 1. Bundesliga mit NawaRo Straubing besetzt weitere Position im Außenangriff - Foto: NawaRo Straubing

NawaRo Straubings geschäftsführender Gesellschafter Heiko Koch (links) freut sich auf ein weiteres Jahr mit Außenangreiferin Natascha Niemczyk (Foto: NawaRo Straubing)

Für Niemczyk ist es das zweite Mal, dass sie sich in Deutschlands bester Liga beweisen darf. Als Jugendliche spielte sie bereits mit ihrem Heimatverein in der 1. Bundesliga. Damals musste der Club aber nach nur einem Jahr wieder absteigen. "Das wird für uns eine enorme Herausforderung", weiß Niemczyk. "Damals sind wir mit 2:50 Punkten wieder abgestiegen und hatten 25 Niederlagen zu verkraften", so Niemczyk. Ich weiß, was auf uns zukommt und welche Herausforderungen NawaRo im ersten Jahr meistern muss. Aber es hat sich viel verändert seitdem", so Niemczyk. "Ich habe viel an Erfahrung dazu gewonnen und freue mich schon darauf wieder erstklassig spielen zu dürfen." Niemczyk weiß, dass mit Guillermo Gallardo ein sehr erfahrener Trainer sie künftig coachen wird, der für Volleyball lebt. "Ich bin gespannt, was die neue Saison mit ihm als Headcoach und dem somit neu konstruierten Trainerteam bringen wird. Das wird sicherlich eine ganz neue Erfahrung!"

Hinsichtlich der neuen Saison ist sich Natascha Niemczyk bewusst, dass der Konkurrenzkampf im Team für sie härter werden wird. Daher steckt sie ihr eigenes Saisonziel bescheiden: "Ich möchte mich zunächst, wie in jeder Saison, gut in die Mannschaft integrieren", so Niemczyk. "Außerdem hoffe ich, dass ich neue Spielelemente erlernen werde und mich noch einmal ein Stück weiterentwickeln kann. Ich freue mich außerdem jetzt schon auf die "erstklassige" Stimmung in der Volleyballarena!"

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner