sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Philipp Grau hört auf, Nina Klein übernimmt

2. Bundesligen: Philipp Grau hört auf, Nina Klein übernimmt

29.03.2015 • 2. Bundesligen • Autor: Dirk Reckstadt 1481 Ansichten

Holz. Gut dreieinhalb Jahre verantwortete Philipp Grau die wirtschaftlichen Geschicke der proWIN Volleys, der 1. Damenmannschaft des TV Holz. Nun nimmt er eine neue berufliche Herausforderung im Rhein-Main-Gebiet an.

Philipp Grau hört auf, Nina Klein übernimmt - Foto: Dirk Reckstadt

(v.l.n.r.) Philipp Grau übergibt seine Aufgaben an Nina Klein (Teammanagerin) und Jörg Mettger (Sponsoring) (Foto: Dirk Reckstadt)

"Die Entscheidung fiel schweren Herzens, aber allein die räumliche Distanz macht es unmöglich, das bisherige ehrenamtliche Engagement bei den proWIN Volleys in der erforderlichen Weise weiterzuführen", schildert Grau die Beweggründe, um gleich zu ergänzen: "Aber niemals geht man so ganz. Ich werde dem Verein weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere mit Blick auf die wichtigen Hauptsponsoren". Eine Aussage, die die Vereinsverantwortlichen freut. Denn mit Grau im Hintergrund gelang es, die wachsenden wirtschaftlichen Anforderungen zu managen, die der sportliche Durchmarsch der proWIN Volleys von der Regionalliga in die 2. Volleyball Bundesliga mit sich brachte. Zuletzt war der erforderliche Etat sechsstellig. Hier war nicht nur wirtschaftlicher Sachverstand, sondern vor allem auch ein ausgezeichnetes, auf Vertrauen aufgebautes Netzwerk gefordert. Gemeinsam mit einem gut funktionierenden Team arbeitete Grau darüber hinaus erfolgreich daran, den Volleyball und die proWIN Volleys immer stärker in den Fokus der saarländischen und nationalen Öffentlichkeit zu rücken und die notwendigen Strukturen eines modernen, leistungssportorientierten Vereins stetig zu verbessern.

Der TV Holz hat bereits bezüglich der Nachfolge die ersten wichtigen Weichen gestellt. Die von Grau in der Vergangenheit übernommenen Aufgaben wurden neu strukturiert und verteilt. Ab dem 1. April 2015 verantwortet Nina Klein als neue Teammanagerin die Gesamtkoordination. Den Bereich Sponsoring übernimmt zum gleichen Zeitpunkt Jörg Mettger. Weitere Informationen: www.prowin-volleys.de

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner