sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln beginnt Rückrunde mit Knallerspiel in Gladbeck

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln beginnt Rückrunde mit Knallerspiel in Gladbeck

09.01.2015 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex 1172 Ansichten

Am kommenden Sonntag um 16 Uhr starten die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln in die Rückrunde. Als erstes wartet mit dem Tabellendritten TV Gladbeck ein dicker Brocken auswärts auf die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek. Diesen konnten die Kölnerinnen jedoch bereits einmal in dieser Saison aus dem Weg räumen.

DSHS SnowTrex Köln beginnt Rückrunde mit Knallerspiel in Gladbeck - Foto: Martin Miseré

Freut sich darauf, endlich wieder das DSHS-Trikot überstreifen zu können: Kölns Kapitänin Marina Wagner (Nr. 12), die die Hinrunde verletzt von der Tribüne aus verfolgen musste (Foto: Martin Miseré)

Im WVV-Pokalfinale gewannen die Kölnerinnen in einem bis zum letzten Ball spannenden Spiel mit 3:2 gegen die Gladbecker Giants und qualifizierten sich damit für den DVV-Pokal, in dessen erster Runde die Domstädterinnen die Roten Raben Vilsbiburg empfangen durften. Das Ligaspiel zu Beginn der Saison ging jedoch mit 3:1 an die Gladbecker Giants, so dass das direkte Duell momentan ausgeglichen ist. In der Liga stehen die Gladbeckerinnen zwar nur einen Platz, jedoch sechs Punkte vor den viertplatzierten Kölnerinnen. Diese können demnach mit einem Sieg den Anschluss halten. Gladbeck hat sich für die Rückrunde noch den Angriff auf die Tabellenspitze vorgenommen - da ist ein Punktverlust gegen Köln natürlich nicht eingeplant.

"Wir machen uns momentan keine Gedanken über unsere Platzierung", erläutert der Kölner Trainer Jimmy Czimek vor der ersten Partie des Jahres. "Es ist viel wichtiger, dass sich alle Spielerinnen nach der durch den Pokal unglaublich intensiven Hinrunde entsprechend erholen konnten und wir mit neuer Motivation und vollen Akkus in die Rückrunde starten", so der Coach weiter, der seinen Spielerinnen aus diesem Grund über Weihnachten und Neujahr volle drei Wochen trainingsfrei gegeben hat. Und diese Maßnahme sollte sich nach derzeitigem Stand auch personell auszahlen, denn bis dato sind alle 16 Spielerinnen am kommenden Sonntag einsatzbereit, so dass Kölns Trainer die Qual der Wahl hat. Auch Kölns langzeitverletzte Kapitänin Marina Wagner brennt nach langer Pause auf ihren ersten Einsatz.

Gladbeck hat bereits am vergangenen Wochenende wieder ein Vorbereitungsturnier absolviert und unterstrich damit seine Ambitionen, sich am Ende der Saison weit oben in der Tabelle zu platzieren. Hier kassierten die Blauhemden zwar gegen den Drittligisten Sorpesee eine deutliche 0:3-Niederlage, aber u.a. der Trainer von Gladbeck fehlte an diesem Tag, so dass das Ergebnis nicht überbewertet werden darf.

"Ich hoffe, dass wir in der ersten Woche schnell wieder auf Betriebstemperatur kommen, aber da hat mich mein Team bislang nie enttäuscht", blickt Jimmy Czimek optimistisch auf den Rückrundenstart und hofft nach dem Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Oythe auf einen weiteren Überraschungscoup.

Die Regionalligamannschaft des FC Junkersdorf Köln, dem Stammverein der DSHS-Volleyballerinnen, meldet sich bereits am Samstag aus der Winterpause zurück und steigt um 16 Uhr in der Halle 22 der Deutschen Sporthochschule Köln gegen Mitaufsteiger Telekom Post SV Bielefeld in die Rückrunde ein. Für beide Teams verlief die Hinrunde sehr unterschiedlich. Während die Kölnerinnen auf einem zweiten Tabellenplatz überwinterten, findet sich Bielefeld trotz einiger starker Auftritte derzeit auf den Abstiegsrängen wieder. Die FCJ-Damen sind dennoch vor dem Gegner gewarnt und freuen sich über Verstärkung durch Mittelblockerin Lena Fenten, die nach einem Auslandsaufenthalt wieder in den Kader der Domstädterinnen zurückkehrt.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner