volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gruppensieg klar machen

Herren EM: Gruppensieg klar machen

28.08.2017 • Herren EM • Autor: DVV 197 Ansichten

Das Ziel für die deutsche Mannschaft im abschließenden Gruppenspiel gegen die Slowakei (28. August um 17.30 Uhr, live bei SPORT1+) ist klar: Mit dem dritten Sieg soll der Gruppensieg und der damit verbundene direkte Einzug ins Viertelfinale klar gemacht werden.

Auf dem Papier ist die deutsche Auswahl klarer Favorit! Den zwei deutschen Siegen stehen zwei deutliche Niederlagen der Slowakei gegen Tschechien (1:3) und Italien (0:3) gegenüber. Das Team des ehemaligen Weltklassespielers Andrej Kravarik hatte in diesem Jahr mit WM-Qualifikation und World League das gleiche Programm wie die DVV-Auswahl absolviert. Bei der zweiten WM-Qualifikation in Kortrijk/BEL trafen die Teams auch aufeinander, die deutsche Mannschaft siegte 3:0, doch die Teams von damals sind mit denen von Stettin nicht zu vergleichen.

Die Slowaken wechselten nahezu die halbe Mannschaft, der Misserfolg blieb jedoch. Deutschlands Co-Trainer Matteo De Cecco charakterisiert den kommenden Gegner: „Im ersten Spiel hat einer ihrer besten Spieler, Außenangreifer Matej Patak, nicht gespielt, deshalb mussten sie etwas umstellen. Der wichtigste Angreifer war der Diagonalspieler Peter Mlynarcik (Hypo Tirol AlpenVolleys), zudem hat Außenangreifer Marcel Lux den Tschechen einige Probleme verursacht. Emanuel Kohut ist ein guter Angreifer und Aufschläger, aber er hat Probleme im Block, wenn es schnell geht.“

De Cecco warnt vor den Slowaken („Die Slowaken haben nichts zu verlieren, deswegen können sie gefährlich sein!“) und verrät, wie der Plan für das deutsche Spiel aussieht: „Unser Ziel muss sein, wenig Fehler zu machen, sie unter Druck zu setzen und vom Netz wegzuhalten. Gelingt uns das, wird es ein relativ einfaches Spiel für uns, weil wir in der Breaksituation gut agieren.“

Slowakei (Weltranglisten-26. / Europaranglisten-12.)

EM-Bilanz: 5. Platz 2011

Letzter Vergleich aus deutscher Sicht
20.07.2017 WM-Qualifikation in Kortrijk/BEL: GER-SVK 3:0 (25-23, 25-21, 26-24)

Die Bilanz der deutschen Mannschaft gegen die Slowakei
24 Spiele, davon 18 Siege und 6 Niederlagen

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Herren EM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner