volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Weg ins Frauen-Finale

DVV-Pokal: Der Weg ins Frauen-Finale

07.12.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVL 504 Ansichten

Besser geht es nicht! Im DVV-Pokalfinale der Frauen am 29. Januar (14.05 Uhr, live bei SPORT1) trifft der Bundesliga-Zweite und Supercup-Sieger Allianz MTV Stuttgart auf den Bundesliga-Tabellenführer Schweriner SC. Die beiden Top-Teams streben in Mannheim ihren dritten (Stuttgart) bzw. sechsten (Schwerin) Pokalsieg an.

Der Weg ins Frauen-Finale - Foto: Nils Wüchner, www.nils-wuechner.de

Foto: Nils Wüchner, www.nils-wuechner.de

Auf dem Weg ins Finale agierte Schwerin ganz souverän und räumte die Konkurrenz aus 2. und 1. Volleyball Bundesliga ohne jeglichen Satzverlust aus dem Weg. Das mit deutschen Nationalspielerinnen gespickte Team siegte dabei dreimal auswärts und ließ der heimstarken Erstliga-Konkurrenz aus Münster und Potsdam keine Chance.

Nachdem die Stuttgarterinnen im Viertelfinale Titelverteidiger Dresden mit 3:0 in dessen Halle bezwungen hatten, schien der Finaleinzug nur noch eine Formalie zu sein. Doch falsch gedacht: Gegen die Roten Raben Vilsbiburg stand es nach 52 Minuten nach Sätzen 0:2. Mit einem enormen Kraftakt und der Unterstützung der Zuschauer gelangen der Sieg und die dritte Pokal-Finalteilnehme in Serie.

Achtelfinale - 26. Oktober 2016
VfL Oythe vs. Dresdner SC 0:3
Volleyball-Team Hamburg vs. Schweriner SC 0:3
VC Printus Offenburg vs. Köpenicker SC 0:3
proWin Volleys TV Holz vs. Rote Raben Vilsbiburg 0:3
NawaRo Straubing vs. Allianz MTV Stuttgart 0:3
VfB 91 Suhl vs. SC Potsdam 1:3
USC Münster vs. VC Wiesbaden 3:2
Ladies in Black Aachen vs. Schwarz-Weiß Erfurt 3:1
Viertelfinale - 9. November 2016
USC Münster vs. Schweriner SC 0:3
Dresdner SC vs. Allianz MTV Stuttgart 0:3
Köpenicker SC vs. Rote Raben Vilsbiburg 1:3
Ladies in Black Aachen vs. SC Potsdam 1:3
Halbfinale - 3. November 2016
Allianz MTV Stuttgart vs. Rote Raben Vilsbiburg 3:2
SC Potsdam vs. Schweriner SC 0:3
Finale - 29. Januar 2017
14.05 Uhr: Schweriner SC vs. Allianz MTV Stuttgart

Eintrittskarten für das DVV-Pokalfinale am 29. Januar in Mannheim sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333) erhältlich.

* (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner