volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Beachvolleyball-Nationalteam Holtwick/Semmler scheidet beim Major in Österreich nach Country Quota aus

Beach World-Tour: Beachvolleyball-Nationalteam Holtwick/Semmler scheidet beim Major in Österreich nach Country Quota aus

25.07.2016 • Beach World-Tour • Autor: Klaus Wegener 770 Ansichten

Es war ein kurzes Gastspiel, das Katrin Holtwick und Ilka Semmler beim Major in Klagenfurt am Wörthersee gaben, leider ein viel zu kurzes. Im County Quota gegen das deutsche Duo Victoria Bieneck und Julia Großner verloren sie am Montagnachmittag in drei Sätzen mit 14:21, 21:17 und 15:17. Damit ist das traditionsreiche Turnier bereits vor der am Dienstag beginnenden Qualifikation für sie beendet.

Beachvolleyball-Nationalteam Holtwick/Semmler scheidet beim Major in Österreich nach Country Quota aus - Foto: FiVB

Es war ein kurzes Gastspiel, das Katrin Holtwick und Ilka Semmler beim Major in Klagenfurt am Wörthersee gaben, leider ein viel zu kurzes. Im County Quota gegen das deutsche Duo Victoria Bieneck und Julia Großner verloren sie am Montagnachmittag in drei S (Foto: FiVB)

In den Country Quota hatten die Weltranglisten-Dritten gemusst, weil sie in der Entry Liste trotz guter Saisonleistungen gegenüber den anderen deutschen Teams nach Punkten zu wenige Zähler auf dem Konto haben.

Trotz der ungewohnten Rolle waren Katrin Holtwick und Ilka Semmler als Favoriten in das Duell mit Bieneck/Großner gegangen, das nach zwei gleichmäßig verteilten Sätzen eine Entscheidung per Tie-Break erforderte.

Hier lagen sie lange Zeit klar auf Siegeskurs. Nach 0:2 Rückstand und Ausgleich zum 7:7 setzten sie sich über 9:7 und 10:8 ab. Bei 14:10 hatten sie vier Matchbälle, bei 15:14 sogar den fünften, doch in dieser Phase wollte nichts mehr gelingen. Mit 15:17 ging das Spiel verloren.

"Es war ein Spiel, das komplett gegen uns lief”, so Trainer Tilo Backhaus, "aber wir haben es geschafft, uns da reinzuspielen. Leider hatten am Ende ab 14:10 beide Mädels nicht mehr den Mut, das Ding zu beenden.” Solche Augenblicke gibt es im Sport, statt Wettkampf steht nun wieder eine Trainingsphase an bis zum nächsten Turnier.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner